Aktuelle Nachrichten

Ausgezeichnet! Deutscher Musical Theater Preis 2019
Wir freuen uns, dass unsere Autoren Thomas Zaufke, Henry Mason und Peter Lund...

Hörspiel des Monats: "Baader Panik" von Oliver Kluck
Die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste hat Baader Panik von...

Rückblick: "Frau Ada denkt Unerhörtes" von Martina Clavadetscher am Schauspiel Leipzig
Am 27. September war die Uraufführung von Martina Clavadetschers Stück Frau...

Nominierungen für den "Deutschen Musical Theater Preis 2019"
Wir freuen uns, dass die Stücke unserer Autoren Thomas Zaufke, Henry Mason,...

UA: "Die Bremer Stadtmusikanten" von Philipp Löhle am Theater Paderborn
Am 30. Oktober ist die Uraufführung von Philipp Löhles Die Bremer...

SE: "Alles Liebe, Linda" am Theater Rigiblick, Zürich
Am 22.10. ist die Schweizer Erstaufführung von Alles Liebe, Linda am Theater...

Neu: "müde wilde welt" von Johannes Hoffmann
In müde wilde welt zieht die heutige Leistungsgesellschaft ins Kinderzimmer...

UA: "Warte nicht auf den Marlboro-Mann" von Olivier Garofalo in Aalen
Am 19. Oktober ist die Uraufführung von Olivier Garofalos Stück Warte nicht...

DSE: "Der Sohn" am St. Pauli Theater, Hamburg
Am 21. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von Florian Zellers...

Neu: "Drei Tage oder Abstieg und Aufstieg des Herrn B." von Roman Sikora
Als Herr B. noch lebte, war er auch schon keine große Nummer. Als...

Neu: "un.orte" von Johanna Kaptein
Einer, dem alles zu viel geworden ist. So viel, dass am Ende gar nichts mehr...

DSE: "The Party" von Sally Potter am Burgtheater Wien
Am 21. September war die deutschsprachige Erstaufführung von Sally Potters...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

DE: "Ein Amerikaner in Paris" am Theater Kiel

 

Am 28. September ist am Theater Kiel die deutsche Erstaufführung von Gershwins Tanzmusical Ein Amerikaner in Paris. Inszenierung: Ricarda Regina Ludigkeit, Musikalische Leitung: Daniel Carlberg.

Nachkriegszeit. Der amerikanische Veteran und aufstrebende Maler Jerry erblickt in einer Menschenmenge die Frau seiner Träume: Lise. Liebe auf den ersten Blick? Möglich. Doch Lise ist verlobt mit Henri, dessen Familie ihr, der Jüdin, im Krieg das Leben gerettet hat. Sie ist Henri und seiner Familie dankbar. Aber liebt sie ihn wirklich? Die erste Bühnenfassung des berühmten Musicalfilmklassikers "An American in Paris" von 1951 mit der Musik von George Gershwin eroberte jüngst die Bühnen von Paris, New York und London. Gershwins Evergreens stehen neben musikalischen Entdeckungen und sind geschickt verflochten mit berühmten orchestralen Werken wie "An American in Paris", "Concerto in F", "Second Rhapsody" oder der "Cuban Ouverture". Der Autor Craig Lucas hat die Handlung des Filmmusicals durch Schicksale jüdischer Protagonisten erweitert und ihr damit eine zusätzliche Dimension gegeben.

26.08.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Ein Amerikaner in Paris

Autoren zu dieser Nachricht:
Lucas, Craig
Gershwin, Ira
Gershwin, George