UA: "Wolf unter Wölfen" Oper von Søren Nils Eichberg und John von Düffel am Theater Koblenz

John von Düffel

 

John von Düffel verfasste auf der Grundlage von Hans Falladas Roman Wolf unter Wölfen das Libretto für eine Oper mit Musik des deutsch-dänischen Komponisten Søren Nils Eichberg. Die Uraufführung ist am 23. November am Theater der Stadt Koblenz. ML: Karsten Huschke, Regie: Waltraud Lehner.

Massenarbeitslosigkeit und Lebensangst. Der Rausch des Geldes und der Liebe. Betrogene Hoffnungen und aussichtslose Träume. In Hans Falladas großem endzeitlichen Berlin-Roman Wolf unter Wölfen herrscht die brutale Objektivität des Währungsverfalls. Die Entwertung des Geldes schreitet voran, und die Beziehungen, Familien, Gemeinschaften verlieren an Wert, bis der Mensch in der absoluten Auflösung aller Koordinaten auf sich allein gestellt scheint.

28.10.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Wolf unter Wölfen

Autoren zu dieser Nachricht:
Fallada, Hans
Düffel, John von