Aktuelle Nachrichten

Premiere: "Der starke Stamm" am Residenztheater München
Am 23. Januar hat Der starke Stamm von Marieluise Fleißer am Residenztheater,...

UA von Felicia Zellers "Der Fiskus" am Staatstheater Braunschweig
Am 18. Januar ist die Uraufführung von Felicia Zellers neuem Stück Der Fiskus...

Hörspiel des Jahres 2019: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat GEH DICHT DICHTIG! von...

DSE: "Vor dem Entschwinden" am Rheinischen Landestheater Neuss
Am 11. Januar ist am Rheinischen Landestheater, Neuss die deutschsprachige...

Prämiert: Maria Ursprung bei den Autorentheatertagen 2020
Die Jury hat getagt und aus über 150 Einsendungen die drei Gewinner der...

UA: "Apeiron" von Anja Hilling am Theater Bonn
Am 24. Januar ist die Uraufführung von Anja Hillings Stück Apeiron am Theater...

Neu bei FBE: "Brüder" von Jackie Thomae
Zwei Männer. Zwei Möglichkeiten. Zwei Leben. Jackie Thomae stellt in ihrem...

Neu bei FBE: "Unser Dorf" von Klaus Chatten
Mia Fängewisch ist Witwe. Vor genau einem Jahr ist ihr Mann Hubert...

Neu bei FBE: "I and You" von Lauren Gunderson
Einfühlsam und voller Humor erzählt Lauren Gunderson von der Suche zweier...

Neuübersetzungen: "Die Nashörner" und "Bunbury"
Die Neuübersetzungen von Die Nashörner und Bunbury unterstreichen die...

"Sprachschön und brutal": Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis für Felicia Zeller
Felicia Zeller wird mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2020...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Prämiert: Maria Ursprung bei den Autorentheatertagen 2020

© Julia Schwendner

 

Die Jury hat getagt und aus über 150 Einsendungen die drei Gewinner der Autorentheatertage 2020 ausgewählt. Eines der Stücke ist Schleifpunkt von Maria Ursprung. Wir gratulieren!

Schleifpunkt wird vom Schauspiel Graz produziert und kommt im Juni 2020 im Rahmen der Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin zur Uraufführung (Regie: Marie Bues).

Zu dem Stück schreibt die Jury:

"Ausgerechnet der beherrschten Fahrlehrerin Renate passiert ein Unfall, noch dazu im Beisein ihrer Tochter. Doch statt die Polizei oder einen Arzt zu verständigen, nehmen Mutter und Tochter die verletzte Unbekannte mit nach Hause. Dann allerdings beginnt die Fremde sich für das Leben ihrer beiden Gastgeberinnen zu interessieren und bleibt länger als vorgesehen. Eine psychologisch subtile Geschichte, fast alltäglich oder doch ein Thriller?"

Maria Ursprung schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Prosa und arbeitet als freie Regisseurin. Ihr Stück Schleifpunkt entstand im Rahmen der szenischen Schreibwerkstatt DRAMENPROZESSOR 18/19.

04.12.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Schleifpunkt

Autoren zu dieser Nachricht:
Ursprung, Maria