19.04.2018

Aktuelle Nachrichten

DE: "Extremophil" von Alexandra Badea am Prinz Regent Theater Bochum
Am Prinz Regent Theater Bochum findet in der Regie von Frank Weiß die...

Wieder bei FBE: "Hair", "La Cage aux folles" u. a.
Mit La Cage Aux Folles, Hair, Hello, Dolly! und Der kleine Horrorladen sind...

UA: "Jenseits der blauen Grenze" von Dorit Linke am Volkstheater Rostock
Das Volkstheater Rostock bringt Dorit Linkes Roman Jenseits der blauen Grenze...

DSE: "Runnin' Blue" von Anouk Saleming am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken
Am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken inszeniert Luca Pauer Runnin'...

DSE: "Dreizehn Leben" von Fin Kennedy am Theater Lübeck
Am 5. April feiert das Theater Lübeck die Deutschsprachige Erstaufführung von...

DSE: "Schatten eines Jungen" von Arne Lygre am Deutschen Theater Göttingen
Am 6. April inszeniert Ingo Berk die deutschsprachige Erstaufführung von Arne...

Esther Becker mit "Wildbestand" zum Heidelberger Stückemarkt 2018 eingeladen
Im Februar wurde Wildbestand oder Von einer, die auszog, eine Zukunft zu...

UA: "Schirokko" von Renate Ahrens am Theater Schloss Maßbach
Die Uraufführung von Renate Ahrens' Stück Schirokko inszeniert Daniela...

Neu bei FBE: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle
Am 28. April ist die Uraufführung von Philipp Löhles neuem Stück Die...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Der Erfolg geht weiter: "Woyzeck" in Hamburg und "Black Rider" in Detmold

Illustration von Michael Hahn zu The Black Rider am Landestheater Detmold

 

Tom Waits' und Robert Wilsons Musicals setzen ihre Erfolgsserie fort. Das neue Jahr kündigt sich mit zwei neuen Produktionen an: Am 23.01. feiert Jette Steckels Inszenierung von Woyzeck am Hamburger Thalia Theater Premiere und auf dem Spielplan des Landestheater Detmold steht ab dem 29.01. The Black Rider in der Regie von Tatjana Rese.

Für die Adaptionen des Dramenfragments Woyzeck von Georg Büchner schrieb Waits eine gleichermaßen brutale wie mitfühlende Musik. Aggressive Rhythmik und romantische Melodien spiegeln das menschliche Leid von Büchners Figuren wider. Im Mittelpunkt steht der Soldat Woyzeck, der im Kampf um das tägliche Überleben nur Erniedrigung und Verletzung erfährt. Unter der musikalischen Leitung von Gerd Bessler tauchen Felix Knopp, Maja Schöne, Philipp Hochmair, Tilo Werner, Josef Ostendorf, Jörg Pohl, Gabriela Maria Schmeide und Julian Greis in die düsteren Abgründe.

Waits' musikalischer Ideenreichtum zeigt sich auch in The Black Rider in einer ungeheuren Bandbreite an Musikstilen, die auf einzigartige und effektvolle Weise miteinander verschmelzen. Seine Bearbeitung der Freischütz-Sage ist ein wahrer Teufelsritt. Markus Hottgenroth, Daniel F. Kamen, Henry Klinder, Gaby Blum, Marianne Thies, Dominic Betz, Alexander Frank Zieglarski, Jürgen Roth, Kerstin Klinder und Lydia Voigt heizen dem Sagenstoff um Liebe, teuflische Verlockung und Rausch ein. Die musikalische Leitung übernimmt Peter Stolle.

Weitere Vorstellungen von Woyzeck am Thalia Theater in Hamburg: 24.01., 08.02. und 09.02.2010

Weitere Vorstellungen von The Black Rider am Landestheater Detmold: 30.01. und 03.02.2010

16.12.2009

Stücke zu dieser Nachricht:
The Black Rider
Woyzeck

Autoren zu dieser Nachricht:
Wilson, Robert
Waits, Tom
Burroughs, William S.
Brennan, Kathleen