21.10.2018

Aktuelle Nachrichten

Premiere: "Hunger. Peer Gynt" nach Knut Hamsun und Henrik Ibsen am Deutschen Theater Berlin
Knut Hamsun ist einer der interessantesten, aber auch umstrittensten...

Einladungen: Franziska Henschel und "Mädchen wie die" beim Augenblick Mal! 2019
Franziska Henschel ist mit ihrer Stückentwicklung "Nachts" zum Augenblick...

"Großes Kino" und "Pointenfeuerwerk" - UA von Axel Ranischs "Nackt über Berlin"
Die Uraufführung von Axel Ranischs Roman Nackt über Berlin war am 16....

Neu bei FBE: "Serverland" von Josefine Rieks
Das Internet ist seit Jahrzehnten abgeschaltet, die Statussymbole von früher...

DSE: "Alles was Sie wollen" von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière am Deutschen Theater in Göttingen
Am 11. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von Alles was Sie...

DSE: "Präsidenten-Suite" am Renaissance-Theater Berlin
Am 7. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von John T. Binkleys...

UA: "Wer ist Walter" von Ariane Koch am Theater Bonn
Am 5. Oktober wird Ariane Kochs Stück Wer ist Walter am Theater Bonn in der...

Ehrung für Volker Ludwig und Birger Heymann in Südkorea
In Seoul gab es für Volker Ludwig und Birger Heymann vor kurzem eine...

Neu bei DESCH: "Ramses II." von Sébastien Thiéry
Elisabeth und Jean erwarten den Besuch ihrer Tochter Benedicte und ihres...

Neu bei FBE: "Jasper in Deadland" von Ryan Scott Oliver und Hunter Foster
Der 16-jährige Jasper liebt Agnes. Aber nach der entscheidenden ersten...

Premiere: "Frau Luna" am Stadttheater Ingolstadt
Am Stadttheater Ingolstadt ist am 20. Oktober die Premiere von Paul Linckes...

Premiere: "Kiss Me, Kate" an der Oper Graz
Am 20. Oktober hat Kiss Me, Kate von Cole Porter, Samuel Spewack und Bella...

Rückblick: "Effi" von Oliver Schmaering und Kay Wuschek uraufgeführt
Am 19. September war die Uraufführung von Effi von Oliver Schmaering und Kay...

Rückblick: "Ein Stein fing Feuer" am Staatstheater Nürnberg
"Wie das Staatstheater Nürnberg unter neuer Leitung begeistert" (BR): Mit...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Zwei nette kleine Damen" auf der Reise: DSE in Karlsruhe und ÖEA in Wien

Foto: Kosmos Theater Wien, Bettina Frenzel

 

Die Zwei netten kleinen Damen von Pierre Notte sind im neuen Jahr heiß begehrt und reiselustig dazu: Am 13.01.2010 fahren die beiden französischen Schwestern zur DSE an das Badische Staatstheater Karlsruhe. Dort treffen Ursula Grossenbacher als Bernadette und Lisa Schlegel als Annette auf den Regisseur Matthias Bauerkamp. Danach geht es im Premierenfieber gleich weiter zur österreichischen Erstaufführung am 14.01.2010 am Kosmos Theater in Wien. Hier setzt die Regisseurin Babett Arens die Damen Mischa Pilss und Alexandra Tichy in Szene.

Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden nahmen bereits beim Stückemarkt des Berliner Theatertreffens 2009 und bei den Deutsch-Französischen Autorentheatertagen 2009 in Karlsruhe teil und laden nun zu unterhaltsamen, bewegenden und anrührenden Theaterabenden mit französischen Chansons ein.

Als die 82-jährige Mutter von Bernadette und Annette stirbt, beginnt für die auch nicht mehr ganz taufrischen Schwestern ein Abenteuer – eine Reise mit ungewissem Ziel, aber mit einem konkreten Vorhaben: Sie wollen zum vergessenen Grab ihres Vaters, um ihm vom Tod der Mutter zu erzählen. Also machen sie sich auf die Suche in den Norden: die Asche der Mutter in einer Keksdose, Tee in einer Thermoskanne, Bier, Zigaretten und Courage im Gepäck.

Weitere Vorstellungen am Badischen Staatstheater Karlsruhe: 16.01.2010

Weitere Vorstellungen am Kosmos Theater Wien: 15.01., 16.01., 20.01., 21.01., 22.01., 23.01., 27.01., 28.01., 29.01. und 30.01.2010

17.12.2009

Stücke zu dieser Nachricht:
Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden

Autoren zu dieser Nachricht:
Notte, Pierre