25.02.5500

Aktuelle Nachrichten

"Die Nashörner" am Staatsschauspiel Dresden
Die Kritik an einem hinter dem Individualismus versteckten Zwang zu...

Oliver Schmaering für Mülheimer Kinderstückepreis nominiert
In dir schläft ein Tier von Oliver Schmaering ist für den Kinderstückepreis...

Neu bei FBE: "Das Molekül" von William W. Murta
Mit biografischen Schlaglichtern erzählt William Ward Murta in seinem Musical...

Wiederentdeckt: "Der Flüchtling" von Fritz Hochwälder
Nahe einer schwer passierbaren Landesgrenze im Hochgebirge treffen drei...

Neu bei FBE: "Das Mädchen Wadjda" von Haifaa Al Mansour
Riad, Saudi-Arabien: Die zehnjährige Wadjda wünscht sich nichts sehnlicher...

DSE: "Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh am Düsseldorfer Schauspielhaus
Am 3. Februar ist die deutschsprachige Erstaufführung des Musicals Lazarus...

"Grimm!" von Thomas Zaufke und Peter Lund am Theater Erfurt
Mit dem bösen Wolf hat schon so ziemlich jeder seine Erfahrungen gemacht. So...

Neu bei FBE: "Polnische Hochzeit" von Joseph Beer
19. Jahrhundert, Zeit des polnischen Aufstandes gegen die russische...

Neuübersetzung "High Society" am Landestheater Coburg
Wenn sich die High Society amüsiert und Hochzeit feiert, ist auch die...

Neu bei FBE: "Rabbit Hole" von David Lindsay-Abaire
Becca und Howie Corbett sind mit ihrem vierjährigen Sohn Danny eine...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Zwei nette kleine Damen" auf der Reise: DSE in Karlsruhe und ÖEA in Wien

Foto: Kosmos Theater Wien, Bettina Frenzel

 

Die Zwei netten kleinen Damen von Pierre Notte sind im neuen Jahr heiß begehrt und reiselustig dazu: Am 13.01.2010 fahren die beiden französischen Schwestern zur DSE an das Badische Staatstheater Karlsruhe. Dort treffen Ursula Grossenbacher als Bernadette und Lisa Schlegel als Annette auf den Regisseur Matthias Bauerkamp. Danach geht es im Premierenfieber gleich weiter zur österreichischen Erstaufführung am 14.01.2010 am Kosmos Theater in Wien. Hier setzt die Regisseurin Babett Arens die Damen Mischa Pilss und Alexandra Tichy in Szene.

Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden nahmen bereits beim Stückemarkt des Berliner Theatertreffens 2009 und bei den Deutsch-Französischen Autorentheatertagen 2009 in Karlsruhe teil und laden nun zu unterhaltsamen, bewegenden und anrührenden Theaterabenden mit französischen Chansons ein.

Als die 82-jährige Mutter von Bernadette und Annette stirbt, beginnt für die auch nicht mehr ganz taufrischen Schwestern ein Abenteuer – eine Reise mit ungewissem Ziel, aber mit einem konkreten Vorhaben: Sie wollen zum vergessenen Grab ihres Vaters, um ihm vom Tod der Mutter zu erzählen. Also machen sie sich auf die Suche in den Norden: die Asche der Mutter in einer Keksdose, Tee in einer Thermoskanne, Bier, Zigaretten und Courage im Gepäck.

Weitere Vorstellungen am Badischen Staatstheater Karlsruhe: 16.01.2010

Weitere Vorstellungen am Kosmos Theater Wien: 15.01., 16.01., 20.01., 21.01., 22.01., 23.01., 27.01., 28.01., 29.01. und 30.01.2010

17.12.2009

Stücke zu dieser Nachricht:
Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden

Autoren zu dieser Nachricht:
Notte, Pierre