22.11.2017

Aktuelle Nachrichten

"Alice" am Metrolpoltheater München
Herzlichen Glückwunsch zum Nichtgeburtstag und toi, toi, toi dem Münchener...

"Die Orestie" am Thalia Theater in Hamburg
Am 21. Oktober feierte Aischylos' Werk Die Orestie in der Bearbeitung von...

UA: "Eine Weihnachtsgeschichte" von Philipp Löhle nach Charles Dickens
Die Geschichte ist bekannt: Der hartherzige Geldverleiher Ebenezer Scrooge...

Neu bei FBE: "Blütenzeit (Blossom Time)" von Dorothy Donnelly und Sigmund Romberg
Blütenzeit ist die amerikanische Version des Wiener Singspiels "Das...

UA: "Nachts" von Franziska Henschel am Theater Oberhausen
Was passiert eigentlich mit der Welt, wenn ich die Augen zumache? Wie kommen...

"Wartesaal" von Lion Feuchtwanger an den Münchner Kammerspielen
In Lion Feuchtwangers berühmter Wartesaal-Trilogie bestehend aus den Romanen...

DER FAUST für Hannah Biedermann
Am Freitag ist Hannah Biedermann der Deutsche Theaterpreis DER FAUST...

Brüder-Grimm-Preis 2017 für "NASSER #7Leben"
Der mit 10.000 Euro dotierte Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin geht in...

Neu bei FBE: "Mit deinem Bein im Mund lässt es sich viel leichter ich liebe dich Luka sagen" von Marcus Peter Tesch
Körper hängen wie geschlachtete Tiere von der Bühnendecke. Es sind die...

NEU bei Desch: "Jugendliebe" von Ivan Calbérac
Antoine Chopin hat alles – eine wunderschöne Freundin, beruflichen Erfolg und...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Dynamit!": UA am Kleinen Theater in Berlin

Collage: Oliver Gretscher

 

Hinweis: Aufgrund von Erkrankung im Ensemble musste die ursprünglich für den 15.01.2011 geplante Premiere von "Dynamit!" leider verschoben werden. Sie wird am Samstag, 29.01.2011 um 20:00 Uhr stattfinden.

Das neue Jahr startet mit einer explosiven Uraufführung: Dynamit! Das neue Musical von Komponist und Autor Paul Graham Brown erlebt in der Übersetzung von Nina Schneider am 29. Januar 2011 am Kleinen Theater am Südwestkorso, Berlin seine Uraufführung. In der Regie von Birgit Simmler und unter der musikalischen Leitung von Paul Graham Brown spielen Heiko Stang, Agnes Hilpert, Juliane Maria Wolff und Marcus G. Kulp.

Alfred Nobel, der Erfinder des Dynamits, fühlt sich zu Bertha von Suttner hingezogen, der bekannten Friedensaktivistin. Der Disput ist vorprogrammiert: Auf der einen Seite ein Mann, dessen Erfindungen die Kriegsführung revolutionierten, auf der anderen Seite eine Frau, die den Frieden zu ihrem Lebensziel erkoren hat. Und doch zogen sich die Gegensätze magisch an, wie nicht zuletzt durch den lebenslangen Briefwechsel zwischen Nobel und von Suttner bezeugt wird. Und dann ist da noch eine andere Frau sowie der junge serbische Attentäter Marinovic, der Dynamit für einen politischen Anschlag missbrauchen will ...

Weitere Aufführungen am Kleinen Theater: 30.01., 12., 13., 20. und 23.02.2011

Vorbestellungen für Ansichtsmaterialien zum Stück nehmen wir gern per E-Mail oder telefonisch entgegen. Der Versand erfolgt nach Fertigstellung der Endfassung im Anschluss an die Uraufführung.

28.12.2010

Stücke zu dieser Nachricht:
Dynamit!

Autoren zu dieser Nachricht:
Schneider, Nina
Brown, Paul Graham