22.04.7582

Aktuelle Nachrichten

Esther Becker mit "Wildbestand" zum Heidelberger Stückemarkt 2018 eingeladen
Im Februar wurde Wildbestand oder Von einer, die auszog, eine Zukunft zu...

DE: "Extremophil" von Alexandra Badea am Prinz Regent Theater Bochum
Am Prinz Regent Theater Bochum findet in der Regie von Frank Weiß die...

Wieder bei FBE: "Hair", "La Cage aux folles" u. a.
Mit La Cage Aux Folles, Hair, Hello, Dolly! und Der kleine Horrorladen sind...

UA: "Jenseits der blauen Grenze" von Dorit Linke am Volkstheater Rostock
Das Volkstheater Rostock bringt Dorit Linkes Roman Jenseits der blauen Grenze...

DSE: "Runnin' Blue" von Anouk Saleming am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken
Am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken inszeniert Luca Pauer Runnin'...

DSE: "Dreizehn Leben" von Fin Kennedy am Theater Lübeck
Am 5. April feiert das Theater Lübeck die Deutschsprachige Erstaufführung von...

DSE: "Schatten eines Jungen" von Arne Lygre am Deutschen Theater Göttingen
Am 6. April inszeniert Ingo Berk die deutschsprachige Erstaufführung von Arne...

UA: "Schirokko" von Renate Ahrens am Theater Schloss Maßbach
Die Uraufführung von Renate Ahrens' Stück Schirokko inszeniert Daniela...

Neu bei FBE: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle
Am 28. April ist die Uraufführung von Philipp Löhles neuem Stück Die...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Die Comedian Harmonists" in Gelsenkirchen und Karlsruhe

Comedian Harmonists zu sehen ab dem 13. Januar am Musiktheater im Revier (Foto: Pedro Malinowski).

 

Am 13. Januar wird am Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen die Geschichte der Comedian Harmonists in der Bühnenfassung von Franz Wittenbrink und Gottfried Greiffenhagen erzählt. Unter der musikalischen Leitung von Askan Geisler und in der Inszenierung von Sandra Wissmann kann man den Aufstieg des berühmten Berliner Sextetts verfolgen.

Die Handlung des Stücks ist zwar frei erfunden, orientiert sich aber an historisch wahren Begebenheiten: die langen Proben, der schnelle Erfolg bei Charell, schließlich der große Triumph, dann das Auftrittsverbot durch die Nazis und die Trennung im Streit.

Auch am Kammertheater Karlsruhe sind ab dem 27. Januar Die Comedian Harmonists zu sehen. Das Vokal-Ensemble traf mit seinen parodistischen, fein harmonisierten Schlagern und Evergreens wie "Mein kleiner grüner Kaktus" oder "Veronika, der Lenz ist da" nicht nur den Zeitgeist der 20er Jahre, sondern begeistert auch das Publikum von heute.

Weitere Aufführungen von Die Comedian Harmonists am Musiktheater im Revier: 21. und 29.1.2012

27.12.2011

Stücke zu dieser Nachricht:
Die Comedian Harmonists

Autoren zu dieser Nachricht:
Wittenbrink, Franz
Greiffenhagen, Gottfried