02.09.2015

Aktuelle Nachrichten

Neu bei DESCH: "Weihnachten auf dem Balkon" von Gilles Dyrek
Endlich Weihnachten - das Fest der Liebe, der Verheißungen und...

Neu bei FBE: "Intrigration - Sie sind unter uns" von Ekat Cordes
Der Brand des Asylantenheimes am Ende der Straße ist gelöscht, da wird erneut...

Zum Wiederentdecken: "Mylady" von Éric-Emmanuel Schmitt
"Wenn 'Die drei Musketiere' die Geschichte von Jungs ist und den Jungs...

Neu bei FBE: "Ein neuer Sommer" von William Boyd
Als Kolja von seinen alten Freunden Tanja und Sergej auf deren Landsitz...

Sommertheaterpremieren Teil 2
Für Verzauberung und Verzückung sorgen die Frankenfestspiele Röttingen mit...

DSE: "Die Studentin und Monsieur Henri" am Winterhuder Fährhaus
Am 24. Juli findet an der Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg die...

"Roadmovie": Hörspiel von Esther Becker im Berliner Autokino
Eine verlassene Tankstelle – irgendwo im Nirgendwo. Zwei verlassene Frauen –...

Sommertheaterpremieren Teil 1
Die Natur ist grün, der Wind mild und es wird wärmer - all das verrät uns,...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Neu bei DESCH: "Weihnachten auf dem Balkon" von Gilles Dyrek

Foto: Produktionsmotiv Cafe de la Gare in Paris

 

Endlich Weihnachten - das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Auch bei zwei Pariser Familien ist der Heiligabend in vollem Gange. Doch statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Beisammensein entwickelt sich der Weihnachtsabend zum Albtraum der gutbürgerlichen Eintracht. Austragungsort: der heimische Balkon.

Gilles Dyrek komponiert mit seinem neuen Stück Weihnachten auf dem Balkon eine sprachliche Sinfonie, bei dem die sechsköpfige Besetzung beide Familien spielt. Wie schon bei Venedig im Schnee brilliert er auch hier mit witzigen und rasanten Dialogen, die dem Zuschauer ein unterhaltsames Bauchmuskeltraining bieten und die schnellen Wechsel kaum Zeit zum durchatmen lassen. Eines ist sicher, auch Sie werden sich wiedererkennen!

Stücke zu dieser Nachricht:
Weihnachten auf dem Balkon

Autoren zu dieser Nachricht:
Dyrek, Gilles