05.09.2015

Aktuelle Nachrichten

"Benatzky" - ein dokumentarischer Musikfilm
"Benatzky!", ein dokumentarischer Musikfilm über den großen...

Neu bei FBE: "Die lebenden Toten oder Monsters of Reality" von Christian Lollike
Eine hungernde, alles verschlingende Zombie-Armee steuert auf Europa zu, sie...

Neu bei FBE: Autorin Reihaneh Youzbashi Dizaji
Reihaneh Youzbashi Dizaji, 1983 in Tabriz / Iran geboren, ist im Alter von...

Neu bei FBE: "Bonjour Tristesse" von Françoise Sagan
Eine weiße Villa an der Côte d’Azur. Cécile verbringt ihre Sommerferien...

Neu bei FBE: "Die Sommernachtsträumer" von Henry Mason
Willem ist ein Träumer, ein Trödler, einer mit viel Fantasie noch dazu. Das...

Neu bei FBE: "Mädchen wie die" von Evan Placey
Mitten in der Geschichtsstunde blinken alle Handys im Klassenzimmer der...

Neu bei DESCH: "Du und deine Träume" von Antoine Rault
Helen und Paul lernen sich in einer Galerie kennen und werden ein Paar. Auf...

"Schöne neue Welt" am Theater Bonn
"Gemeinschaft, Gleichheit, Stabilität" – so lautet die Maxime des...

UA: "Füße im Himmel" am Jungen Staatstheater Braunschweig
Seitdem Papa im Einsatz in Afghanistan war, schläft Simon wenig. Vieles ist...

DSE: "Zersplittert" am Schauspielhaus Graz
Am 25. September findet am Schauspielhaus Graz die deutschsprachige...

"Im weißen Rössl" an der Volksoper Wien
Die reizende Liebesgeschichte Im weißen Rössl im idyllisch kleinen...

"Die Comedian Harmonists" am Düsseldorfer Schauspielhaus
Am 16. September feiert die bewegende Geschichte der Comedian Harmonists von...

"Drei alte Schachteln" im Admiralspalast Berlin
Im Admiralspalast Berlin zeigen am 26. und 27. September Walter Kollos...

Zum Wiederentdecken: "Girls an Bord"
Das Musical Girls an Bord, besser bekannt unter dem Titel "Dames at Sea",...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Benatzky" - ein dokumentarischer Musikfilm

 

"Benatzky!", ein dokumentarischer Musikfilm über den großen Operettenkomponisten von Im weißen Rössl, wurde erstmals am 2. September 2015 im Theater in der Josefstadt in Wien gezeigt.
Regisseur und Produzent Thomas Macho ließ sich von Ralph Benatzkys Tagebüchern, die er von 1919 an bis zu seinem Tod regelmäßig führte, inspirieren, arrangierte Benatzkys Kompositionen mit Thomas Rabitsch neu und nähert sich durch Gespräche mit Helga Benatzky, der 90-jährigen Nichte, nicht nur dem außergewöhnlichen Künstler, sondern auch dem Menschen hinter dem Erfolg. Seine Niederschriften zeigen einen Mann, der trotz der Popularität seiner bekanntesten Operette Im weißen Rössl diese für seine schwächste Arbeit hält; der lange vor der breiten Masse das Wesen der Nationalsozialisten erkennt, emigriert und nach seiner Rückkehr aus Amerika nie mehr an seine Erfolge anschließen kann.
Mit der Besetzung von Dietrich Siegl, Erwin Steinhauer, Katharina Straßer, Florian Teichtmeister, den "Playback Dolls" und dem "Salzkammergut Salon Quintett" ist es Thomas Macho gelungen, die Vielfältigkeit und Ambivalenz von Ralph Benatzkys Persönlichkeit einzufangen.

Am 6. September um 9:35 Uhr strahlt der ORF 2 "Benatzky!" in der "matinee" aus. Zudem ist der Film in der ORF-TVthek sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Stücke zu dieser Nachricht:
Im weißen Rössl

Autoren zu dieser Nachricht:
Benatzky, Ralph