www.felix-bloch-erben.de

Carlotta, Kaiserin

von Herbert Meier
Ein Monodrama für eine Schauspielerin

1D

UA: Juni 1977, Theater Heddy Maria Wettstein, Zürich

Carlotta, die Gattin Maximilians, der auf Veranlassung von Napoleon III. Kaiser von Mexiko geworden ist, wartet im Schloss Miramar bei Triest auf die Rückkehr ihres Mannes. Sie hat den Bezug zur Realität verloren, hegt Argwohn gegen alle Bediensteten und vertraut nur noch den streunenden Katzen im Garten. Der Nachricht, dass Maximilian gefangen genommen und erschossen wurde, glaubt sie nicht. Da sieht sie das Schiff mit schwarzverhängten Segeln einlaufen. Sie will ihm entgegengehen, mit nackten Füßen mitten durch das Meer...