Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Der Hase mit den Bernsteinaugen" von Thomas Zaufke / Henry Mason / Edmund de Waal
Edmund de Waal erzählt in seinem Bestseller die Geschichte seiner Vorfahren,...

DE: "Rotterdam" von Jon Brittain am Theater Kiel
Die deutsche Erstaufführung von Rotterdam ist am 22. März. Johannes Ender...

KinderStückePreis 2019: Nominierungen für "Die Eisbärin" und "Ich, Ikarus"
Zwei Kinderstücke aus unserem Programm wurden zu den diesjährigen Mülheimer...

Premiere: "Die Stühle" von Eugène Ionesco am Burgtheater Wien
"Das Theater spiegelt offensichtlich die Beunruhigung unserer Zeit." sagte...

DSE: "Little Me" von Cy Coleman, Neil Simon, Carolyn Leigh in Fürth
Mit dem fränkischen Kabarettisten Volker Heißmann in sieben verschiedenen...

UA: "Am Rand" von Philipp Löhle am Staatstheater Nürnberg
Am 9. März ist die Uraufführung von Philipp Löhles Auftragswerk Am Rand (Ein...

UA: "Die Verunsicherung" von Thomas Arzt am Vorarlberger Landestheater
Unter dem Titel "Der 27. Kanton" werden am 8. März zwei Auftragswerke am...

UA: Gewinnerstück "Fische" am Pfalztheater Kaiserslautern
Nele Stuhlers Stück Fische wurde mit dem Else-Lasker-Schüler-Stückepreis 2018...

DSE: "Straight" von Scott Elmegreen und Drew Fornarola in Wien, Hamburg und Berlin
Am 9. März ist im Spektakel Wien die deutschsprachige Erstaufführung von...

UA: "Hals zu kurz" von Johannes Hoffmann
Am Feste Theater in Brünn ist am 31. März die Uraufführung von Johannes...

UA: "Wie Großvater schwimmen lernte" von Viola Rohner in Luzern
Wie Großvater schwimmen lernte von Viola Rohner wird am 8. März im Luzerner...

Neu: Felicia Zeller bei Felix Bloch Erben
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Felicia Zeller seit dem 1. Januar...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Bacharach, Burt
Burt Bacharach, geboren am 12. Mai 1928 in Kansas City (Missouri), ist vor allem als Liedtexter und -komponist sowie als Pianist und Arrangeur bekannt...


Simon, Neil
Neil Simon (1927 - 2018) ist ein US-amerikanischer Dramatiker und Drehbuchautor. Neil Simon ist einer der populärsten Dramatiker der USA. Seine leichten...


 

Das Appartement

(Promises, Promises)
Buch von Neil Simon
nach dem Film "The Apartment" von Billy Wilder und I. A. L. Diamond
Musik von Burt Bacharach
Liedertexte von Hal David
Deutsch von Werner Wollenberger
Deutsche Gesangstexte von Charly Niessen
7D, 10H, Nebendarsteller
Orchesterbesetzung: Reed I (Picc, Fl, [A.Fl], Klar, A.Sax), Reed II ([Fl], Klar, B.Klar, T.Sax), Reed III ([Ob], Klar, T.Sax), Reed IV ([Fl], Klar, Bar.Sax), Hr, Trp I (Flügel Hr), II (Flügel Hr), III, Pos I, II, Perc I, II, Git I, II (B.Git), E-Kl, Kl, Vl I, II, Vc, B;
Besetzung reduzierbar auf: Reed I, II, III, IV, Trp I, II, III, Pos I, Perc, Kl, B

UA: 01.12.1968, Shubert Theatre New York
DSE: 16.04.1970, Theater des Westens Berlin

Der biedere Versicherungsangestellte Chuck Baxter stellt seinem Chef sein Junggesellen-Appartement für intime Stunden zur Verfügung. Als sich Chucks Gutmütigkeit herumspricht, muss er immer öfter auf den gemütlichen Feierabend zu Hause verzichten und durch den Besuch von Kinos, Sportveranstaltungen und durch Spaziergänge bei Wind und Wetter die Zeit totschlagen, während seine Kollegen sein Heim als billiges Stundenhotel benutzen. Sein Nachbar Dr. Dreyfuss hält den unschuldigen Chuck zudem für einen argen Schwerenöter.

Unglücklicherweise hat eines Tages auch die von Chuck verehrte Fran Kubelik ein Rendezvous mit dem Personalchef Sheldrake. Aus Verzweiflung betrinkt Chuck sich in einer Bar und findet Anschluss an eine junge Dame. Beide beschließen, sich bei Chuck zuhause einen weiteren Drink zu gönnen, entdecken aber in dem Appartement Fran, die sich aus Liebeskummer das Leben nehmen wollte. Mit Dr. Dreyfuss’ Hilfe bringen sie die junge Frau wieder auf die Beine. Chuck fasst Mut, gesteht ihr seine Liebe und teilt seinen lieben Kollegen mit, dass sein Appartement künftig besetzt ist.

Nachrichten zu diesem Stück anzeigen

Premierenberichte zu diesem Stück vorhanden