16.10.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Serverland" von Josefine Rieks
Das Internet ist seit Jahrzehnten abgeschaltet, die Statussymbole von früher...

DSE: "Alles was Sie wollen" von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière am Deutschen Theater in Göttingen
Am 11. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von Alles was Sie...

DSE: "Präsidenten-Suite" am Renaissance-Theater Berlin
Am 7. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von John T. Binkleys...

UA: "Wer ist Walter" von Ariane Koch am Theater Bonn
Am 5. Oktober wird Ariane Kochs Stück Wer ist Walter am Theater Bonn in der...

Ehrung für Volker Ludwig und Birger Heymann in Südkorea
In Seoul gab es für Volker Ludwig und Birger Heymann vor kurzem eine...

Neu bei DESCH: "Ramses II." von Sébastien Thiéry
Elisabeth und Jean erwarten den Besuch ihrer Tochter Benedicte und ihres...

Neu bei FBE: "Jasper in Deadland" von Ryan Scott Oliver und Hunter Foster
Der 16-jährige Jasper liebt Agnes. Aber nach der entscheidenden ersten...

Premiere: "Frau Luna" am Stadttheater Ingolstadt
Am Stadttheater Ingolstadt ist am 20. Oktober die Premiere von Paul Linckes...

Premiere: "Kiss Me, Kate" an der Oper Graz
Am 20. Oktober hat Kiss Me, Kate von Cole Porter, Samuel Spewack und Bella...

Premiere: "Hunger. Peer Gynt" nach Knut Hamsun und Henrik Ibsen am Deutschen Theater Berlin
Knut Hamsun ist einer der interessantesten, aber auch umstrittensten...

"Großes Kino" und "Pointenfeuerwerk" - UA von Axel Ranischs "Nackt über Berlin"
Die Uraufführung von Axel Ranischs Roman Nackt über Berlin war am 16....

Rückblick: "Effi" von Oliver Schmaering und Kay Wuschek uraufgeführt
Am 19. September war die Uraufführung von Effi von Oliver Schmaering und Kay...

Rückblick: "Ein Stein fing Feuer" am Staatstheater Nürnberg
"Wie das Staatstheater Nürnberg unter neuer Leitung begeistert" (BR): Mit...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Fallada: Urfassung von "Kleiner Mann - was nun? / "Jeder stirbt für sich allein" in Tel Aviv
27.06.2016
Hans Falladas Roman Kleiner Mann - was nun? wurde bei seinem Erscheinen 1932 um 100 Seiten gekürzt, zu brisant, um gedruckt zu werden. Der Aufbau Verlag hat...

Zweimal Fallada in Berlin und Hannover
20.12.2015
Ab 15. Januar zeigt das Maxim Gorki Theater Berlin Hans Falladas weltberühmten Roman Kleiner Mann - was nun? - für die Bühne adaptiert und inszeniert von...

Hans Falladas "Kleiner Mann - was nun?" am Theater Bremen
30.01.2014
"Was nun?" - Hans Falladas Antwort auf die drängende Frage der kleinen Leute in der Zeit der Weltwirtschaftskrise ist das Zueinanderhalten: Lämmchen, diese...

"Kleiner Mann(heimer) - was nun?" am Nationaltheater Mannheim
25.06.2013
Die Weltwirtschaft läuft aus dem Ruder, der Konkurrenzdruck am Arbeitsplatz steigt, Menschen entwickeln sich zu Raubtieren, die Gesellschaft radikalisiert...

"Kleiner Mann - was nun?" am Schauspiel Frankfurt
02.01.2013
Nach den Projekten "Ödipus/Antigone", "Maria Stuart" und "Medea", bearbeitet Michael Thalheimer diesmal einen Roman für das Schauspiel Frankfurt. Am 12....

Hans Fallada am Theater Halle und in Freiberg
26.09.2011
Hans Falladas Werke erleben nach der Wiederentdeckung des Romans Jeder stirbt für sich allein ein Revival auf den Theaterbühnen. So kommen am 5. Oktober...

"Kleiner Mann" ganz groß am Theater Vorpommern und in Aachen
24.02.2010
Wann frisst die Realität jegliche Hoffnung auf?Dieser Frage stellt man sich derzeit nicht nur auf der Bühne des Theaters am Kurfürstendamm in Berlin in Hans...

"Kleiner Mann, was nun?" an den Münchner Kammerspielen
30.03.2009
1932 wurde Hans Falladas großer Gesellschaftsroman Kleiner Mann, was nun? veröffentlicht und machte den Autor mit einem Schlag weltberühmt. Fallada erzählt...