24.06.2017

Aktuelle Nachrichten

Rückblick: Uraufführung "Umständliche Rettung" von Martina Clavadetscher am Schauspiel Essen
Am 28. April wurde am Schauspiel Essen das Stück Umständliche Rettung von...

Slowenische Erstaufführung: "Alle da!" von Anja Tuckermann in Ljubljana
Am 22. Juni findet am Mini Teater in Ljubljana die slowenische Erstaufführung...

Neu bei FBE: "SUPERBUHEI" von Sven Amtsberg
Dass Hannover-Langenhagen der Platz sein würde, den das Leben ihm zugedacht...

Wir trauern um Ulf Stark
Der schwedische Kinderbuchautor Ulf Stark ist am 12. Juni im Alter von 73...

Volker Ludwig feiert 80. Geburtstag
Wir gratulieren Volker Ludwig ganz herzlich zu seinem 80. Geburtstag!...

UA: "Die Analphabetin, die rechnen konnte" bei den Burgfestspielen Jagsthausen
Die Burgfestspiele Jagsthausen präsentieren am 10. Juni die Uraufführung von...

Privattheatertage in Hamburg: 13. bis 25. Juni
"Privattheater sind eine wichtige Säule in unserer Theaterlandschaft, sie...

Neu bei FBE: FALKNER
Die österreichische Schriftstellerin, Dramatikerin und Hörspielregisseurin...

Sommertheaterpremieren Teil 1
Passend zur Hochsaison der Eheschließungen starten die diesjährigen...

DSE: "Herbstrasen" von Eric Coble am Grenzlandtheater Aachen
Am 1. Juni bringt das Grenzlandtheater Aachen Eric Cobles Stück Herbstrasen...

Neu bei FBE: "Leben Lieben Listen" von Adam Barnard
"Du wirst sterben. Wir beide werden es." Jede Stimme sucht auf eine andere,...

Neu bei FBE: "Walter Nowak bleibt liegen" von Julia Wolf
Mit verblüffender erzählerischer Souveränität und großer Empathie zeichnet...

Erstaufführung: "Kommissar Gordon - Der erste Fall" von Ulf Nilsson in Bielefeld
Am Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld begibt sich ab 27. Juni Ulf Nilssons...

Willi Fährmann gestorben
Wir trauern um Willi Fährmann. Am 25. Mai starb der Kinder- und...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Trapp, Dietrich


Barrie, James Matthew
James Matthew Barrie wurde am 6. Mai 1860 in der schottischen Kleinstadt Kirriemuir als eines von zehn Kindern einer Handweberfamilie geboren. Prägend war...


 

Peter Pan

Theaterstück nach dem Roman von James M. Barrie Für die Bühne eingerichtet von Dietrich Trapp
4D, 9H, Mehrfachbesetzungen, Besetzung zusätzlich erweiterbar durch Piraten, Indianer etc.

Nach Nimmerland fliegt Peter Pan mit Wendy und John, den Kindern der Familie Darling, unterstützt von der kleinen streit- und eifersüchtigen Fee Tinker-Bell.

In Nimmerland führt Peter Pan, der Junge, der nicht erwachsen werden will, eine Schar "verlorener Jungs" an, die unachtsamen Kindermädchen aus dem Wagen gefallen sind und denen Wendy als Mutterersatz dienen soll. Doch Wendy bekommt bald Heimweh nach ihrem eigentlichen Zuhause.

Peter und seine Freunde bekämpfen eine raue Piratenbande, deren Anführer Captain Hook Peters Erzfeind ist, da dieser ihm einst den Arm abgeschlagen hat. Feinde der Seeräuber sind aber auch die Indianer, angeführt von Tiger-Lilly. Als es Hook gelingt, Peter Pans neue Freunde, die verlorenen Jungs und Tiger-Lilly aus sein Schiff Jolly Roger zu entführen, kommt es unweigerlich zum alles entscheidenden Kampf zwischen Hook und Peter Pan um die Freiheit von Nimmerland.

Dieses Stück liegt auch noch in folgender Fasssung vor:

Peter Pan
Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin

Peter Pan - Fliege deinen Traum!

Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte
Deutsch von Erich Kästner