30.04.2017

Aktuelle Nachrichten

UA: "Umständliche Rettung" von Martina Clavadetscher am Schauspiel Essen
Am 28. April wird Martina Clavadetschers Stück Umständliche Rettung am...

Joël László: Heidelberger Stückemarkt und "Islam.Fantasien" am Theater Basel
Joël László ist mit seinem Text Wiegenlied für Baran für den...

DSE: "Unter W@sser" am Teamtheater Tankstelle
Louis, 16, träumt zwar, ein Superheld zu sein, führt aber ein ganz normales...

Zum Wiederentdecken: "Unser Dorf soll schöner werden" von Klaus Chatten
"Im Ton zwischen Beckett und Achternbusch ist 'Unser Dorf soll schöner...

Neu bei FBE: "Kirschen im Winter" von Reihaneh Youzbashi Dizaji
Reihaneh Youzbashi Dizaji zelebriert in ihrem neuen Stück Kirschen im Winter...

Neu bei FBE: "Leichenschmaus" von Alejandro Leiva Wenger
Minna berichtet Jon vom tragischen Tod ihres Sohnes Sackarias. Sie möchte...

UA: "Wir kommen" von Ronja von Rönne am Staatsschauspiel Dresden
Nora flieht aus der Stadt in ein Haus an der Küste, mit dabei ihre offene...

DE: "Shylock!" von Stephan Kanyar am Theater Pforzheim
Am 8. April bringt das Theater Pforzheim mit Shylock! Stephan Kanyars und...

Premiere: "Mittelschichtblues / Good People" am Theater Neumarkt in Zürich
Am 8. April 2017 findet die professionelle Schweizer Erstaufführung von...

UA: "Gebückt und windschief auf Sturmesfittichen" ("Juller") von Jörg Menke-Peitzmeyer am Theater der Jungen Welt Leipzig
Am 8. April kommt Jörg Menke-Peitzmeyers Auftragswerk Gebückt und windschief...

DSE: "Ich falle" an den Westfälischen Kammerspielen Paderborn
Am 29. April 2017 wird durch den Jugendclub der Westfälischen Kammerspiele...

stoffrechte.de geht mit der Leipziger Buchmesse 2017 online!
FBE Stoffrechte gehört zum Verlag Felix Bloch Erben mit Sitz in Berlin...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Steiof, Franziska
Die Regisseurin und Autorin Franziska Steiof schrieb zahlreiche Stücke gemeinsam mit dem Komponisten Thomas Zaufke, u. a. Moby Dick für das Theater Kiel,...


Zaufke, Thomas
Thomas Zaufke zählt zu den erfolgreichsten Komponisten im deutschsprachigen Raum. Gemeinsam mit dem Autor Peter Lund schrieb er u. a. die Musicals...


 

Die Schneekönigin

Theaterstück für Menschen ab sechs Jahren
von Franziska Steiof nach Hans Christian Andersen
mit Musik von Thomas Zaufke
6D, 5H
Orchesterbesetzung: Kl, E-B. / Git, Perc
UA: 18.11.2006, Düsseldorfer Schauspielhaus Düsseldorf

Lebendige Figuren, klare, auf den Punkt gebrachte Situationen und geräumige poetische Bilder zeichnen Franziska Steiofs Dramatisierung des Märchenklassikers von Hans Christian Andersen aus. Erzählt wird die berührende Liebesgeschichte zwischen Gerda und Kay als Geschichte über die Herausforderungen des Erwachsenwerdens und als Reise um die Welt. Wer Vertrauen in sich selbst hat und liebt, findet Freunde und kommt zum Ziel. Der Zauber und die Übermacht der Schneekönigin versiegen, wenn die Liebe stärker ist als die Angst. Bemerkenswert ist die erfindungsreiche, humorvoll gegenwärtige aber auch klassisch poetische Sprache der Figuren. Da sind zum Beispiel der treue, stets um Pform bemühte Rabe mit der kleinen F-Schwäche, der eitle, luschige Teufel, der die Worte so ungenau nimmt, dass er sich selbst versehentlich auch mal als Beutel bezeichnet oder die so weise wie wortkarge kleine Finnin, die in Orakeln spricht. Es tritt aber auch der Chor der Rosen auf, den Franziska Steiof aus Andersens Rosen-Motiv entwickelt hat.

Die bezaubernden Songs von Thomas Zaufke, der unter vielen anderen auch für Gayle Tufts, Tim Fischer, Imgard Knef komponiert, ergänzen und beschleunigen die Geschichte. Aber vor allem tun sie eins: sie bringen das Eis zum Schmelzen.