Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Der Ring des Nibelungen
28.01.2022, Zürich, Schauspielhaus

Liberté oh no no no
14.01.2022, Frankfurt am Main, Städtische Bühnen

Anfang und Ende des Anthropozäns
19.11.2021, Nürnberg, Staatstheater

Hedwig and the Angry Inch
23.10.2021, Hannover, Niedersächsische Staatstheater

Slapstick
16.10.2021, Zittau, Gerhart-Hauptmann-Theater

Ein Lebensgefühl
16.10.2021, Basel, Theater

Der fabelhafte Die
16.10.2021, Konstanz, Stadttheater

Taumel und Tumult
14.09.2021, Linz, Theater Phönix

Mord im Orientexpress
24.07.2021, Berlin, Theater am Kurfürstendamm

Einfache Leute
20.06.2021, Mainz, Staatstheater


Premiere: "nachtschattengewächse" von Johannes Hoffmann am Burgtheater

© Harald Morsch

 

Am 24. September feiert nachtschattengewächse von Johannes Hoffmann am Wiener Burgtheater Premiere. Regie führt Antje Schupp.

Ivette, Joanna, Moritz und Jonas besuchen ein Internat, das sie als bessere Menschen in eine glänzende Zukunft entlassen soll. Das System hier ist streng hierarchisch und lässt alle aufsteigen, die Einsatz zeigen, sich selbst optimieren und perfekt anpassen: Auslöschung individueller Erinnerungen, Leibeserziehung und Sauberkeit sind Tugenden. Zumindest am Tag, wenn es so hell ist, dass sich alles kontrollieren lässt. Jedoch: Nachts, im Dunkeln, erwachen die Erinnerungen, Zweifel, Gefühle und Träume. Nachts werden Freundschaften geschlossen, Geheimnisse gesammelt, vorsichtig die Liebe probiert.

Und als Henrique erscheint, gerät das Gefüge ins Wanken. Er scheint dem System zu widerstehen und sucht eher nach Spaß und Ablenkung jenseits der Vorgaben. Nach Freiheit!

Das Stück wurde 2021 mit dem Retzhofer Dramapreis für junges Publikum ausgezeichnet.

29.08.2022

Stücke zu dieser Nachricht:
nachtschattengewächse

Autoren zu dieser Nachricht:
Hoffmann, Johannes