21.06.2024

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten

Die Einreichung von Manuskripten kann auf dem Postweg als Ausdruck oder auch per E-Mail als Datei (Word-DOC, PDF) erfolgen. Bitte fügen Sie Ihrer Stück-Zusendung in jedem Fall Ihre vollständigen Kontaktdaten, eine Kurzbiografie sowie eine kurze Zusammenfassung des Stück-Inhalts bei. Die maximale Zahl unverlangt eingesandter Manuskripte beschränkt sich auf zwei Werke pro Autor. Die Rücksendung von Texten ist nur möglich, wenn Rückporto beigelegt wird.

Wir erhalten eine Vielzahl von Stück-Zusendungen von Autorinnen und Autoren. Wir lesen und prüfen jedes uns zugesandte Manuskript sorgfältig, bitten jedoch um Verständnis dafür, dass die Betreuung des bestehenden Programms für uns Priorität hat. Eine Rückmeldung kann daher häufig erst nach zwei bis drei Monaten erfolgen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass bei Absagen meist keine individuelle Begründung gegeben werden kann.

Verlagsgeschichte
Impressum

Rückblick:"Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh am Theater Kiel

Inszenierungsfoto Theater Kiel, © Olaf Struck

 

Am 01.12.2023 fand die Premiere von David Bowie und Enda Walshs Musical Lazarus in der Inszenierung von Malte Kreutzfeldt und unter Musikalischer Leitung von Jonathan Wolters am Theater Kiel statt.

"Lazarus ist ein faszinierendes und avantgardistisches Musical, das sich nicht leicht in eine kurze Zusammenfassung fassen lässt. Es ist eine tiefgründige Erforschung der menschlichen Psyche und ein eindringlicher Einblick in die Gedankenwelt von David Bowie selbst."
KielErleben

"Bühne und brillant aufspielende Band bieten dem bestens aufgelegten Kieler Ensemble Raum für eine packende, eindrucksvolle Lazarus-Inszenierung."
Kieler Nachrichten

07.12.2023

Stücke zu dieser Nachricht:
Lazarus

Autoren zu dieser Nachricht:
Walsh, Enda
Bowie, David