06.12.2023

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier knnen Sie sich fr den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

Rckblick: "Mascha K. (Tourist Status)" am Schauspiel Frankfurt

Inszenierungsfoto, Schauspiel Frankfurt Felix Grnschloss

 

Am 22.09.2023 wurde Anja Hillings neues Stck Mascha K. (Tourist Status) in der Regie von Christina Tscharyiski am Schauspiel Frankfurt uraufgefhrt. Das Leben und Werk von Mascha Kalko sind Ausgangspunkt fr Anja Hillings Stck. Entstanden ist die eindrucksvolle Begegnung zweier Dichterinnen, zweier Sprachen – mitten in der Gegenwart. Das Stck erzhlt von einem Leben, in dem das einzige Verweilen in der Bewegung liegt, von Versuchen, Familien zu grnden, in der Kunst, in der Konvention, in der Liebe.

Hilling beschreibt die Suche nach einer poetischen und realen Heimat sprachverliebt und empathisch. […] "Mascha K." ist ein klangvolles Stck Theater, voll Zuneigung zum Leben.
(Sddeutsche Zeitung)

Hilling verwebt Politik und Geschichte fein, aber kraftvoll in die dreifache Kalko Beschwrung – und tatschlich ist die Sprache das Kraftzentrum des Theaterabends. […] oft hat Hilling auch Passagen aus Kalkos Gedichten in die eigene Sprache herbergeholt. Das klingt dann fast, als habe das Objekt der Beschwrung gelegentlich mit beschworen: das sind Momente von groem Zauber.
(nachtkritik.de)

Hillings eigene zugleich wortmchtige und sachliche Beredsamkeit verbindet sich […] mit Kalkos Idiom wie zu einem aus zwei Bndern unterschiedlicher Farben geflochtenen Seil. Regisseurin Christina Tscharyiski sympathisiert in nuce mit dem Kalko-Terzett.
(Die-deutsche-Buehne.de)

28.09.2023

Stücke zu dieser Nachricht:
Mascha K. (Tourist Status)

Autoren zu dieser Nachricht:
Hilling, Anja