19.08.2022

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Daten für die Registrierung ein.

Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

 
 

Hinweis:
Um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link. Das Registrierungsformular unseres Dienstleisters (Newsletter2Go) öffnet sich in einem neuen Fenster.

Anmeldung Newsletter Felix Bloch Erben

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

DSE: "Ein Lebensgefühl" von Claudine Galea

© JL Fernandez

 

Am 16. Oktober war am Theater Basel die deutschsprachige Erstaufführung von Claudine Galeas autofiktionalem Stück Ein Lebensgefühl. (Regie: Emilie Charriot)

"Ihre Recherche nach dem 'Sentiment de vie', dem Lebensgefühl, ist kein gefühliger Selbstsuche-Trip, viel mehr der Hymnus einer Intellektuellen auf das Selbstgebären im Schreiben. (...). Aus ihrem Stück spricht ein lebensnotwendiges Engagement, das die Poesie der Krümmung der Ironie vorzieht." (Nachtkritik)

"Ein berührendes, intimes Stück.(...). Die Liebeserklärung der Tochter an ihren Vater ist (...) derart roh und ehrlich, dass sie aufwühlt" (Baseler Zeitung)

19.10.2021

Stücke zu dieser Nachricht:
Ein Lebensgefühl

Autoren zu dieser Nachricht:
Galea, Claudine