08.02.2023

Anmeldung
Bestellung
Theaterstücke
Der Sohn
Löschen

Bestellung abschließen

Hinweise zu Bestellbeschränkungen und Kosten. Hilfe

Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

UA: "Tom Sawyer" an der Komischen Oper Berlin

© Komische Oper Berlin

 

Auf der Grundlage von Mark Twains Roman "Die Abenteuer des Tom Sawyer" schrieb John von Düffel bereits 2014 eine primär für Schauspielensembles angelegte Bühnenfassung mit Musik unter Verwendung der fünf "Huckleberry-Finn-Songs" von Kurt Weill und weiterer, neu und frei betexteter Songs aus Kurt Weill amerikanischer Schaffensperiode. In Zusammenarbeit mit der Komische Oper Berlin und der Kurt Weill Foundation for Music entstand eine um zahlreiche zusätzliche Weill-Songs erweiterte, groß angelegte Opernfassung für 43 (alternativ 19) Musiker:innen, Kinderchor und zwölf (alternativ: sieben) Solist:innen. Kai Tietje orientierte sich in seinem Arrangement am Weill’schen Klangkosmos der Vierzigerjahre.

Am 18. Februar feiert die Komische Oper Berlin nun die Uraufführung des neu entstandenen Werks. Die Inszenierung übernimmt Tobias Ribitzki, die musikalische Leitung Kai Tietje.

10.01.2023

Stücke zu dieser Nachricht:
Tom Sawyer (Oper)

Autoren zu dieser Nachricht:
Weill, Kurt
Twain, Mark
Tietje, Kai
Düffel, John von
Anderson, Maxwell