Aktuelle Nachrichten

Amir Gudarzi wird Hausautor am Nationaltheater Mannheim
Amir Gudarzi wird zur Spielzeit 2023/24 neuer Hausautor am Nationaltheater...

"Polnische Hochzeit" (Beer / Grnwald / Lhner-Beda)
Julia Huebner inszeniert an der Staatsoperette, Dresden Joseph Beers Operette...

Rckblick: "Wann, wenn nicht jetzt?" von Olivier Garofalo am Wolfgang Borchert Theater
Am 9.3. war die Urauffhrung von Wann, wenn nicht jetzt? am Wolfgang Borchert...

Schauspiel: Klasse Milieu Herkunft
Woher ein Mensch kommt und welche Chancen er im Leben hat: Die Diskurse um...

Rckblick: "Tom Sawyer" an der Komischen Oper Berlin
Am 18.02. erlebte die Oper Tom Sawyer (Libretto von John von Dffel, Musik...

Junges Theater: Klasse Milieu Herkunft
Das Elternhaus bestimmt die Zugangsbedingungen zur gesellschaftlichen...

Rckblick: "Pirsch" von Ivana Sokola am Deutschen Theater Gttingen
Am 29.1. war die Urauffhrung von Pirsch am Deutschen Theater Gttingen...

Walter Jens zum 100. Geburtstag: "Universelles Wissen und Brillanz der Sprache"
"Rhetorikprofessor, Schriftsteller, Polemiker, republikanischer Redner,...

"Der fabelhafte Die" von Sergej Gner x 3
Das Stck Der fabelhafte Die von Sergej Gner hatte im Februar an drei...

Calixto Bieito inszeniert "Cabaret" am Schauspiel Stuttgart
Calixto Bieito inszeniert Cabaret am Schauspiel Stuttgart die Premiere ist...

DSE: "Das Mdchen Wadjda" am Westflischen Landestheater
Am 23. Februar feiert Das Mdchen Wadjda von Haifaa Al Mansour seine...

"Wenn soziale Wrme nicht blo ein geflgeltes Wort wre" POLAR von Sokola//Spreter in Wien
Mit ihrem Entwurf zu Polar gewannen Sokola//Spreter im vergangenen Jahr den...

UA: "Wunsch und Widerstand" von Thomas Arzt
Am 11. Februar war am Vorarlberger Landestheater Bregenz die Urauffhrung von...

Grenzgnge: Junge Stcke fr mehr Solidaritt
1992, 1994, 2001, 2003, 2015, 2022: Anlsse und Grnde, warum Menschen ihre...

"Peter Pan" (Robert Wilson / CocoRosie) am Stadttheater Ingolstadt
Ekat Cordes inszeniert am Stadttheater Ingolstadt Robert Wilsons Adaption von...

DSE: "Und alles" von Gwendoline Soublin am Theater Konstanz
Am 12. Januar feiert Und alles von Gwendoline Soublin, in der bersetzung von...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Gilles DyrekDyrek, Gilles
Carole Bellaiche 

Gilles Dyrek, 1966 in Paris geboren, erhielt seine Ausbildung an der L'Entree de I'Artiste sowie der cole National Suprieur des Arts et Techniques du Thtre. Er ist ein gefragter Schauspieler und Regisseur an den Pariser Theatern sowie bei Film und Fernsehen.

Bereits seine ersten Stcke "L'lphant s'enferme dans la salle de bain pour jouer avec les robinets" und "Le Projet Titre Provisoire" wurden in Frankreich erfolgreich aufgefhrt. Seine Komdie "Venise sous la neige" (Venedig im Schnee) aber entwickelte sich nach der Urauffhrung 2003 im Thtre de la Ppinire-Opra regelrecht zu einem Kassenschlager mit ber 400 Vorstellungen, denen sich eine ausgedehnte Tournee anschloss. Doch die Erfolgsgeschichte von Venedig im Schnee in Frankreich ist noch nicht zu Ende. Zur Zeit inszeniert Gilles Dyrek dieses Stck fr eine lngere Auffhrungsserie in der Pariser Comdie Bastille. Im deutschsprachigen Theaterraum wurde das Stck bisher von 30 Theatern gespielt. Auch sein neuestes Werk "La touche toile" wurde in Paris zu einem groen Erfolg.

 

Die Rckkehr von Richard 3 mit dem Zug um 9.24 h Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Lydia Dimitrow
4D, 4H, alternativ 5H
UA 10.07.2021, Festival d'Avignon, Avignon
frei zur DSE

Venedig im Schnee Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Annette und Paul Bcker
2D, 2H

Weihnachten auf dem Balkon Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Annette und Paul Bcker
2D, 4H
UA 11.02.2015, Caf de la Gare, Paris
DSE 11.11.2016, Komdie Winterhuder Fhrhaus, Hamburg