Aktuelle Nachrichten

Mit 3 Tony Awards ausgezeichnet: "Appropriate" von Branden Jacob-Jenkins
Am 16. Juni wurden in New York die Tony Awards 2024 verliehen. Appropriate...

Uraufführung: "Firnis" von Philipp Löhle
Am 7. Juni war die Uraufführung des Auftragswerks Firnis von Philipp Löhle am...

Stellenausschreibung: Assistenz Dramaturgie / Lektorat (w/m/d)
Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG ist der älteste deutsche Bühnenverlag. Wir...

Neu: "Häuslfrau" von Amir Gudarzi
Neu im Programm: Häuslfrau (Das Feuer steckt im Feuer) von Amir Gudarzi....

DSE: Hadrien Raccahs "Die Einladung" an der Komödie Frankfurt
Am 16. Mai feierte Die Einladung von Hadrien Raccah deutschprachige...

Aufnahme von Thomas Zaufkes und Henry Masons "Die Königinnen" veröffentlicht
Im Februar 2024 wurde das Musical Die Königinnen von Thomas Zaufke und Henry...

Drei Gastspiele bei den Autor:innentheatertagen
Wir freuen uns über drei Gastspiele bei den diesjährigen...

Herzlich willkommen, Yasmina Reza!
"Yasmina Reza spießt die Klischees auf, die Tics, die Gewissheiten. Sie...

UA: "Die Liebe auf Erden" von Anja Hilling am Landestheater Altenburg
Am 25. Mai wird Die Liebe auf Erden von Anja Hilling am Theater Altenburg...

UA: "Totenüberlebung" von Jona Spreter an den Münchner Kammerspielen
Am 15.5. ist die Uraufführung von Totenüberlebung an den Münchner...

Arad Dabiri gewinnt den Autor:innenpreis des Heidelberger Stückemarkts 2024
Der Autor:innenpreis des Heidelberger Stückemarkts geht in diesem Jahr an...

"Ein lustvolles Loblied auf die Operette": "Doktor Ox" Premiere am Theater Münster
Am 04.05. feierte die fantastische Operette Doktor Ox von Jacques Offenbach...

Paul Abraham Preis 2024 wird an Susanne Lütje und Anne X. Weber verliehen
Am 07.05. findet im Kranfoyer der Dresdener Staatsoperette die diesjährige...

Rückblick: "Die Staatsoperette Dresden verführt mit Clivia ins Reich der Illusion"
Am 13.04. feierte die Operette Clivia in der Inszenierung von Peter Lund und...

"Die Spielzeugbande" - Neues Hörspiel von Clara Leinemann beim WDR
Seit dem 13.04.2024 ist Die Spielzeugbande, das diebische Hörspiel für Kinder...

UA: "Wildbestand oder on einer, die auszog, eine Zukunft zu finden"
Am 21. April feiert Wildbestand oder Von einer, die auszog, eine Zukunft zu...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Jean GiraudouxGiraudoux, Jean

Geboren 1882 in Bellac, Haute-Vienne, arbeitete Jean Giraudoux nach einem Lehramtsstudium in Paris und München unter anderem als Hauslehrer und Sekretär, bevor er in den diplomatischen Dienst ging. In den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg veröffentlichte er zahlreiche Romane, Dramen und Essays. Er setzte sich intensiv mit der Politik und den Umbrüchen seiner Zeit auseinander und wurde zu "einer der Stützen der literarischen wie politischen Gesellschaft vom Anfang der zwanziger Jahre bis hinein in den Zweiten Weltkrieg (...) Er darf auch als vorzüglicher Stilist, als origineller Kopf und als ungemein phantasievoller Schriftsteller angesehen werden, der sich bei allen offiziellen Aufgaben, denen er sich unterzog, doch stets eine Vorliebe für skurrile Typen und schräge Vögel bewahrte." (Deutschlandfunk) Er starb 1944 in Paris.

 

Amphitryon 38 Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Robert Schnoor
3D, 6H

Der Apollo von Bellac Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Charles Regnier
3D, 8H

Dear World
Musical
Musik und Liedtexte von Jerry Herman
Buch von Jerome Lawrence und Robert E. Lee
Fassung von David Thompson (2000)
basierend auf dem Theaterstück "Die Irre von Chaillot" von Jean Giraudoux
in der Adaption von Maurice Valency
Deutsch von Frederike Haas und Melanie Haupt
Reed I (Picc, Fl, Ob, Klar, B.Klar), Hr, Vl, Vlc, Kb, Kl/Key, Perc
4D, 9H, mit Mehrfachbesetzungen, Nebendarsteller*innen
UA 06.02.1969, Mark Hellinger Theatre, New York
DSE 01.03.1982, Theater, Aachen

Elektra Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans Rothe
7D, 13H

Elektra Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Iri Seiser
3D, 3H

Die Gefangenen Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans-Joachim Pauli
2D, 3H

Die Gracchen Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Heinz Coubier
5D, 11H

Die Herzogin von Langeais Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Walter Haug und Hans-Joachim Pauli
9D, 9H

Im Namen des Vaters Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Thea von Rossum und Hans-Joachim Pauli
2D, 4H, 2 Kinder

Impromptu in Bellac Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Herbert Meier
4D, 3H

Intermezzo Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Robert Schnoor
9D, 9H

Die Irre von Chaillot Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Wilhelm M Treichlinger
5D, 13H

Judith Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Tragödie
Deutsch von O. F. Best
3D, 9H

Der König Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans-Joachim Pauli
7H

Das Lied der Lieder Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Charles Regnier
5D, 6H

Nachtrag zur Reise des Kapitäns Cook Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Albert Schulze-Vellinghausen
4D, 11H

Schönste Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Robert Schnoor
2D, 2H

Siegfried Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans-Joachim Pauli
4D, 18H

Der trojanische Krieg findet nicht statt Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Wolfgang Kirchner
6D, 12H, 1 Kind

Um Lukretia Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Harry Kahn
5D, 10H

Undine Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Hans Rothe
6D, 13H