Aktuelle Nachrichten

Familienstücke zur Weihnachtszeit
Alle Jahre wieder – das Familienstück zur Weihnachtszeit gehört zu den...

Neu: Charivari 2022
Charivari 2022: Unser neues Verlagsprogramm für die Spielzeit 2022/23 können...

DSE: "Don Giovanni" am Jungen Schauspiel Düsseldorf
Am 1. Dezember feiert Don Giovanni von Jens Ohlin und Hannes Meidal...

"Die kahle Sängerin" von Ionesco am Schauspielhaus Graz
Am 18. November hatte Eugène Ionescos Anti-Stück Die kahle Sängerin am...

Deutscher Kindertheaterpreis 2022 für Gwendoline Soublin
Wir freuen uns sehr, dass Gwendoline Soublin für ihr Stück Und alles, in der...

Nestroy-Preis für Rieke Süßkow
Rieke Süßkow hat den Nestroy-Preis 2022 in der Kategorie "Bester Nachwuchs...

Aktuelle Stücke fürs Schauspiel: Ressourcen
Rohstoffe, Energieträger und das, was übrig bleibt: Die Versorgung mit...

"Hello Dolly" von Jerry Herman am Theater Bremen
Frank Hilbrich inszeniert am Theater Bremen Jerry Hermans musikalische...

ARD-Hörspieltage: Lobende Erwähnung für "Pig Boy 1986 – 2358" von Gwendoline Soublin
Zehn Hörspiele waren für den Deutschen Hörspielpreis der ARD nominiert,...

Hörspiel: "Dinosauriermonologe. Ein Singspiel mit dem Nachwort einer Birke" von Ariane Koch
In 200 Millionen Jahren sind nur noch die weiblichen Dinosaurier übrig...

Ausgezeichnet: Deutscher Musical Theater Preis 2022
Wir freuen uns auch in diesem Jahr über Auszeichnungen beim Deutschen Musical...

Neue Stellas am österreichischen Theaterhimmel
Am 7. Oktober wurden in Wien die Stella-Awards, die Preise für herausragende...

Aktuelle Stücke fürs Junge Theater: Haltung zeigen
Das derzeitige Weltgeschehen könnte wirklich dazu verleiten, sich die Decke...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Alexander KuchinkaKuchinka, Alexander
© Robert Peres 

Alexander Kuchinka, geboren 1967 in Klagenfurt, lebt seit 1992 in Wien, wo er sich sich in unterschiedlichsten Formen dem musikalischen Theater widmet: als Schauspieler, Regisseur, Kabarettist, Musiker oder Autor. Nach Engagements als Schauspieler im gesamten deutschen Sprachraum (u. a. Konzertdirektion Landgraf, Schlosstheater Celle, Volkstheater Wien, Theater in der Josefstadt, Stadttheater Klagenfurt, Theater in der Altstadt Meran) sowie mehreren kabarettistischen Soloprogrammen (u. a. "Schwarz, aber herzlich", "Grausbirnen", "trivial", "Das geht zu zweit" – mit Robert Kolar, "Der Herr Kuchenkarl") fand er bald zur Regie und gründete 1999 die Klagenfurter Sommerbühne scherzo, die er bis 2003 leitete. Dort fanden unter seiner Leitung Ur- und Erstaufführungen im Bereich des musikalischen Theaters statt, u. a. 2002 Lucky Stiff (Tot, aber glücklich) oder 2003 Wenn der Wind weht - Die Comedian Harmonists mal 2, für das er neben der Regie auch die musikalische Einstudierung und die Vokalarrangements übernahm, aber auch etliche eigene Stückvorlagen: "Fra Diavolo" (1998, Neubearbeitung der Auber-Oper), "Achtung. Selten. Die Comedian Harmonists" (1999, mit Heiko Wohlgemuth), "Die Marx Brothers – Ruhe am Set!" (2000, mit Sam Madwar), "Cyrano" (2001, Neubearbeitung als Barock-Musical), "Sing, Baby, sing" (2002, interaktive Schlagerrevue als Auftragsarbeit des Stadttheaters Klagenfurt in Koproduktion mit den Wiener Kammerspielen) oder auch "Der Bergschreck" (2003). Mit Odysseus fährt irr (mit Daniel Große Boymann) wurde er erstmals durch Felix Bloch Erben vertreten.

2005 war er Regisseur und musikalischer Leiter der österreichischen Erstaufführung des Musicals "Emil und die Detektive" von Wolfgang Adenberg und Marc Schubring. Alexander Kuchinka ist Gewinner des Hamburger Ralph Benatzky Chansonwettbewerbes 1995 und wurde 2003 mit dem Kulturpreis des Landes Kärnten ausgezeichnet.


Weitere Informationen zu Alexander Kuchinka

 

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt
Kinderoper nach dem Buch von Hannes Hüttner
Musik von Oliver Ostermann
Libretto von Alexander Kuchinka
3D, 4H, Mehrfachbesetzung der Nebenrollen möglich, Kinderchor (5), Chor
Orchesterbesetzung: Fl (Picc), Ob, Klar, Fg, Hr, Trp, Pos, Schl, Kl, Ak, Vl I, Vl II, Vla, Vlc, Kb
Das Orchester unterstützt SINGEND den Kinderchor
UA 02.11.2019, Städtische Theater, Chemnitz

Der Mann mit dem Lachen
Musical nach dem Roman "L’homme qui rit"
von Victor Hugo
Musik & Arrangement von Frank Nimsgern
Konzept & Dialogbuch von Tilmann von Blomberg
Liedtexte von Alexander Kuchinka
4D, 8H, Ensemble, Nebenrollen, 1 Junge
Orchesterbesetzung: Fl (A.Fl), Ob (E.Hrn), Klar (Sax), Fg (Kfg), Hrn, Trp, Pos, Pk, Perc, Dr, Hrf, Key I, Key II, Git (e/a), E.B., Vl, Vla, Vlc, Kb
UA 27.04.2019, Staatsoperette, Dresden

Odysseus fährt irr
Ein Comedy-Musical
Buch von Daniel Große Boymann
Liedtexte und Musik von Alexander Kuchinka
3D, 4H
Orchesterbesetzung: Kl; Bandbesetzung in Vorbereitung
UA 29.07.2005, ORF-Theater, Klagenfurt