20.05.2022

Anmeldung

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir diesen Service nur Mitgliedern eines professionellen Theaters anbieten. Bitte melden Sie sich daher mit Ihren Benutzerdaten an oder registrieren Sie sich.

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz
Hauptmann, Elisabeth

Elisabeth Hauptmann (Pseudonym: Dorothy Lane), geboren am 20. Juni 1897 in Peckelsheim/Westfalen, arbeitete zunächst als Lehrerin und wirkte ab den 20er Jahren als Schriftstellerin und Übersetzerin, später auch als Dramaturgin am Berliner Ensemble. Sie war eine wichtige Mitarbeiterin Bertolt Brechts, Mitautorin der „Dreigroschenoper“ und Hauptautorin der gemeinsam mit Brecht und Weill geschaffenen musikalischen Komödie „Happy End“ deren Libretto sie unter ihrem Pseudonym Dorothy Lane verfasste. In den 50er Jahren gab sie Brechts Werke bei Suhrkamp heraus. Am 20. April 1973 starb Elisabeth Hauptmann in Ostberlin.

 

Happy End
Komödie mit Musik
Musik und Songtexte von Kurt Weill und Bertolt Brecht
Buch von Elisabeth Hauptmann
5D, 8H, Nebendarsteller
Orchesterbesetzung: Fl, A.Sax (Picc, Fl, Klar, S.Sax), T.Sax (Klar, B.Sax), Trp I, II, Pos, Schl, Bj (Hawai-Git/Mand, B.Git), Bandoneon/Akk, Kl (Harmonium)
UA 02.09.1929, Theater am Schiffbauerdamm, Berlin

Happy End (englischsprachig)
Komödie mit Musik
Musik und Songtexte von Kurt Weill und Bertolt Brecht
Buch von Elisabeth Hauptmann
englischsprachige Fassung von Michael Feingold
5D, 8H
Orchesterbesetzung: Fl, A.Sax (Picc, Fl, Klar, S.Sax), T.Sax (Klar, B.Sax), Trp I, II, Pos, Schl, Bj (Hawai-Git/Mand, B.Git), Bandoneon/Akk, Kl (Harmonium)