Aktuelle Nachrichten

UA: "Sie sagen Tubchen, ich sag Taube" von Sina Ahlers
Am 22.9. ist die Urauffhrung von Sie sagen Tubchen, ich sag Taube von Sina...

FAUST-Nominierung fr Ebru Tartıcı Borchers
Ebru Tartıcı Borchers ist fr ihre Inszenierung von Maya Arad...

Doppelt gemoppelt: Berlin und Bremen zeigen Stcke von Gwendoline Soublin am 23.9.
Gleich zwei Stcke von Gwendoline Soublin, Deutsch von Corinna Popp, feiern...

Shortlist zum Deutschen Buchpreis mit "Vatermal" von Necati ziri
Der Roman Vatermal von Necati ziri wurde fr den Deutschen Buchpreis...

sterreichischer Musiktheaterpreis fr "La Cage aux Folles" Volksoper Wien
Die Produktion von La Cage aux Folles der Volksoper, Wien, inszeniert und...

UA: "Mascha K. (Tourist Status)" von Anja Hilling am Schauspiel Frankfurt
Am 22. September wird Mascha K. (Tourist Status) von Anja Hilling am...

E: "Einfach das Ende der Welt" von Jean-Luc Lagarce am Kosmos Theater Wien
Am 6.9. ist die sterreichische Erstauffhrung von Einfach das Ende der Welt....

Rckblick: "Der Mann, der Sherlock Holmes war" (Schubring / Adenberg) Theater Bielefeld
Am 03.09.2023 hatte Der Mann, der Sherlock Holmes war (Musik von Marc...

DSE: "Schlipse" von Anders Duus am Theater Ulm
Am 17.9. feiert Schlipse von Anders Duus, Deutsch von Jana Hallberg, seine...

"Backbeat" (Softley / Jeffreys) am Altonaer Theater in Hamburg
Das Beatles-Musical Backbeat von Iain Softley und Stephen Jeffreys ist nach...

"Hedwig and the Angry Inch" (Trask / Mitchell) am Staatstheater Augsburg
Das Rockmusical Hedwig and the Angry Inch feiert am 15.09.2023 in der Regie...

3x Woyzeck (Waits / Wilson / Brennan) im September
Im September stehen gleich drei Premieren von Woyzeck (Wilson/Waits/ Brennan)...

DE: "Am Anfang war die Waffe" von Amir Gudarzi am Theater Mnster
Am 1.9. ist die deutsche Erstauffhrung von Am Anfang war die Waffe am...

Hrspiel: "Days of Nothing" von Fabrice Melquiot im MDR
Als artist-in-residence trifft der Schriftsteller Rmi an einer Schule auf...

DSE: "Zeit fr Freude" von Arne Lygre am Theater Oberhausen
Am 13. Oktober hat Zeit fr Freude (aus dem Norwegischen: Hinrich...

UA: "Raumrauschen" von Matin Soofipour Omam am Staatstheater Karlsruhe
Am 4.10. feiert Raumrauschen seine Urauffhrung am Badischen Staatstheater,...

UA: "Euromll" von Ivana Sokola am Hessischen Landestheater Marburg
Am 7.10. feiert Euromll von Ivana Sokola Urauffhrung am Hessischen...

DSE: "Tod eines talentierten Schweins" von Roman Sikora am Theater Magdeburg
Am 6. Oktober hat Tod eines talentierten Schweins von Roman Sikora am Theater...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Roman SikoraSikora, Roman
Ivn Moreno 

Roman Sikora, geboren 1970 in Třinec, arbeitete zunchst im rtlichen Stahlwerk, bevor er an der Janček Akademie der musischen Knste in Brno Regie und Dramaturgie studierte. Sikora lebt heute als freier Autor, Kulturredakteur und Theaterkritiker in Prag.

In seinen Theaterstcken reagiert Sikora mit eigensinnigem Humor auf die aktuelle soziale und politische Situation, vor allem in seinem Land. Fr sein Stck "Smeten Antigony" (: Antigone weggefegt), (UA Studio Marta, Brno), erhielt Sikora 1998 den Alfrd-Radok-Preis, der, benannt nach dem ehemaligen Intendanten und Regisseur des Prager National Theaters, jhrlich fr herausragende Leistung im tschechischen Theater in mehreren Kategorien vergeben wird. Zu seinen weiteren Werken gehren "Sodomagomora!" (UA 1995, Studio Marta, Brno), "Tank" (: Der Panzer; UA 1996, Vchodoslovensk divadlo, Košice), "Vlci" (: Die Wlfe; UA 1997, Theater Ganz an der Schnur, Brno), "Nehybnost" (: Die Unbeweglichkeit; UA 1998, Theater Promiňte, Prag), "Opory společnosti" (: Die Sttzen der Gesellschaft; UA 2000, Theater Na zbradl, Prag), "Tod eines talentierten Schweins" (UA 2008, Theater Polrka, Brno).
Einige seiner Stcke wurden bersetzt, vorrangig ins Deutsche, Slowakische, Franzsische und Ungarische. "Zpověď masochisty" (: Das Bekenntnis eines Masochisten) feierte 2011 am Prager Theater Let, Zentrum fr zeitgenssische Dramatik, Premiere.

 

Das Bekenntnis eines Masochisten
Deutsch von Barbora Schnelle und Kathrin Janka
1D, 2H, mit Mehrfachbesetzung
UA 26.01.2011, Theater Let, Prag
DSE 04.05.2013, Stadttheater, Bern

Drei Tage oder Abstieg und Aufstieg des Herrn B.
Ein optimistisches Epos frei inspiriert von einer wahren Geschichte
Deutsch von Barbora Schnelle
mind. 4 Darsteller*innen
UA 28.11.2014, Theater Let, Prag
frei zur DSE

Schloss an der Loire
Deutsch von Barbora Schnelle
1D, 4H
UA 28.06.2018, Staatstheater, Nrnberg

Tod eines talentierten Schweins
Deutsch von Kathrin Janka und Barbora Schnelle
2 Spieler:innen
DSE 06.10.2023, Theater Magdeburg, Magdeburg