Aktuelle Nachrichten

Neu: Charivari 23/24
Charivari 23/24: Unser neues Verlagsprogramm fr die Spielzeit 2023/24 knnen...

Philipp Lhle bernimmt Saarbrcker Poetikdozentur
Philipp Lhle bernimmt die zehnte Saarbrcker Poetikdozentur fr Dramatik....

Rckblick: "Weinprobe fr Anfnger" in der Komdie Frankfurt
Die Weinprobe fr Anfnger mundet. Am 26.10. feierte die Komdie von Ivan...

UA: "Euromll" von Ivana Sokola am Landestheater Marburg
Am 7.10. feierte Euromll von Ivana Sokola Urauffhrung am Hessischen...

Rckblick: DSE "Gesichter" von Tove Ditlevsen am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin
Am 6. Oktober war die Premiere von Gesichter nach dem Roman von Tove...

UA: "Lizzy Carbon" (Zaufke / Lund / Fesler) am Theater der Jugend in Wien
Am 12.10.2023 findet die Urauffhrung von Lizzy Carbon und der Klub der...

Schauspiel: Gesellschaftlicher Zusammenhalt
Das Thema des gesellschaftlichen Zusammenhalts ist eines der groen unserer...

Junges Theater: Gesellschaftlicher Zusammenhalt
Im Jungen Theater steht das Zusammenrcken und Auseinanderdriften von...

DSE: "Zeit fr Freude" von Arne Lygre am Theater Oberhausen
Am 13. Oktober hat Zeit fr Freude (aus dem Norwegischen: Hinrich...

Ausgezeichnet: Peter Lund / Deutscher Musical Theater Preis
Peter Lund wurde beim Deutschen Musical Theater Preis 2023 fr sein Libretto...

UA: "Zwei Stdte" von Paul Graham Brown am Theater Hof
Am 27.10. findet die Musical-Urauffhrung Zwei Stdte (Musik und Text: Paul...

UA: "Raumrauschen" von Matin Soofipour Omam am Staatstheater Karlsruhe
Am 4.10. feiert Raumrauschen seine Urauffhrung am Badischen Staatstheater,...

Neu: "Am Sonnenweg" von Annika Henrich
Am Sonnenweg verbringen Jette und Rudolph ihren Lebensabend schwer verliebt...

Rckblick: "Mascha K. (Tourist Status)" am Schauspiel Frankfurt
Am 22.09.2023 wurde Anja Hillings neues Stck Mascha K. (Tourist Status) in...

UA: "Sie sagen Tubchen, ich sag Taube" von Sina Ahlers
Am 22.9. ist die Urauffhrung von Sie sagen Tubchen, ich sag Taube von Sina...

UA: "Die Zauberflte" von Ivana Sokola am Theater Hof
Am 23.9. war die Urauffhrung von Ivana Sokolas Neufassung der Dialoge von...

FAUST-Nominierung fr Ebru Tartıcı Borchers
Ebru Tartıcı Borchers ist fr ihre Inszenierung von Maya Arad...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Arthur AdamovAdamov, Arthur
Archiv 

Arthur Adamov (* 23. August 1908; † 15. Mrz 1970) war ein franzsischer bersetzer, Schriftsteller und Dramatiker russischer Herkunft. Er gilt neben Eugne Ionesco, Samuel Beckett und Georges Schehad als einer der wichtigsten Autoren des Absurden Theaters.

1914 verlie seine Familie Russland um sich schlielich 1924 in Paris niederzulassen. Adamovs Nhe zum Marxismus und sein Engagement whrend des Spanischen Brgerkrieges auf republikanischer Seite fhrten 1941 zu einer knapp einjhrigen Inhaftierung in einem Konzentrationslager bei Argels-sur-Mer. Nach dem Zweiten Weltkrieg schrieb er Dramen und bersetzte Werke u. a. von Maxim Gorki, Anton Tschechow und Georg Bchner. Whrend sich Adamovs Frhwerk mit der Sinnlosigkeit und Gleichfrmigkeit der menschlichen Existenz beschftigt, geht die Entwicklung Ende der 1950er Jahre immer strker in Richtung der gesellschaftskritischen Dramen Bertolt Brechts.

 

Alle gegen alle Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Schauspiel von Arthur Adamov
Deutsch von Elmar Tophoven
4D, 12H
UA 14.04.1953, Thtre de l'uvre, Paris
DSE 20.11.1953, Theater, Pforzheim

Der Appell Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Erica de Bary
3D, 10H
UA 11.11.1950, Thtre des Noctambules, Paris

Frhling 1871 Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Schauspiel von Arthur Adamov
Deutsch von Tilly Bergner
6D, 16H
UA 1961, Thtre Grard Philipe, Saint-Denis

Invasion Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Erica de Bary
4D, 3H
UA 14.11.1950, La Comdie et Studio des Champs-Elyses, Paris
DSE 29.02.1952, Theater, Pforzheim

Off Limits Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Schauspiel von Arthur Adamov
Deutsch von Wolfgang Kirchner
9D, 13H
UA 18.01.1969, Thtre de la Commune, Aubervilliers
DSE 30.09.1972, Dsseldorfer Schauspielhaus, Dsseldorf

Paolo Paoli Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Pierre Aron
3D, 4H
UA 17.05.1957, Thtre de la Cit, Lyon
DSE 14.02.1959, Landestheater, Hannover

Ping Pong Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Elmar Tophoven
2D, 5H
UA 27.02.1955, Thtre des Noctambules, Paris
DSE 05.12.1955, Schlosspark Theater, Berlin

Profesor Taranne Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Einakter von Arthur Adamov
Deutsch von Manfred Fusten
3D, 8H
UA 18.03.1953, Thtre de la Comdie, Lyon
DSE 07.05.1960, Theater am Goetheplatz, Kassel

Das Rendezvous Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Schauspiel von Arthur Adamov
Deutsch von Erica de Bary
4D, 8H
UA 05.06.1952, Thtre Lancry, Paris
DSE 15.03.1958, Schlosstheater, Celle

Die Reste Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Schauspiel von Arthur Adamov
Deutsch von Pierre Aron
1D, 12H
UA 31.05.1963, University Theatre , London
DSE 15.09.1965, Schauspiel, Leipzig

Die toten Seelen Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Deutsch von Elmar Tophoven
9D, 18H
UA 21.11.1959, Staatstheater, Stuttgart

Das Wiederfinden Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Einakter von Arthur Adamov
Deutsch von Peter Stein
2D, 1H
UA 1953, Thtre de la Tempte, Paris
DSE 05.05.1962, Bhnen der Stadt, Bielefeld

Wir sind wie wir waren Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch
Einakter von Arthur Adamov
Deutsch von Jacqueline Seelmann-Eggebert und Ulrich Seelmann-Eggebert
2D, 1H
UA May 1954, Thtre de l'uvre, Paris
DSE 01.10.1957, Tribne, Berlin