08.12.2022

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten

Die Einreichung von Manuskripten kann auf dem Postweg als Ausdruck oder auch per E-Mail als Datei (Word-DOC, PDF) erfolgen. Bitte fügen Sie Ihrer Stück-Zusendung in jedem Fall Ihre vollständigen Kontaktdaten, eine Kurzbiografie sowie eine kurze Zusammenfassung des Stück-Inhalts bei. Die maximale Zahl unverlangt eingesandter Manuskripte beschränkt sich auf zwei Werke pro Autor. Die Rücksendung von Texten ist nur möglich, wenn Rückporto beigelegt wird.

Wir erhalten eine Vielzahl von Stück-Zusendungen von Autorinnen und Autoren. Wir lesen und prüfen jedes uns zugesandte Manuskript sorgfältig, bitten jedoch um Verständnis dafür, dass die Betreuung des bestehenden Programms für uns Priorität hat. Eine Rückmeldung kann daher häufig erst nach zwei bis drei Monaten erfolgen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass bei Absagen meist keine individuelle Begründung gegeben werden kann.

Verlagsgeschichte
Impressum
Bild von Sergej GößnerGößner, Sergej
(c) Lisa Knauer 

Sergej Gößner wurde 1988 in Ludwigshafen geboren. Sein Debütstück "Mongos" war 2016 für den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts nominiert und wurde mit dem JugendStückePreis ausgezeichnet. Wegklatschen. Applaus für Bonnie und Clyde wurde im Rahmen des Festivals „Kaas & Kappes“ mit dem 22. niederländisch-deutschen Kinder- und Jugenddramatikerpreis prämiert. Sein Stück lauwarm erhielt den Berganus-Preis und war auf der Shortlist des Brüder-Grimm-Preises des Landes Berlin. Die überraschend seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe stand auf der Auswahlliste für den Deutschen Kindertheaterpreis 2020. Er engagiert sich für die Anerkennung des Kinder- und Jugendtheaters - seinen Beitrag „Wir sind relevanter“ für die ASSITEJ zum Welttag des Theaters für junges Publikum 2020 lesen Sie hier.

Als Schauspieler war er u. a. am Staatstheater Wiesbaden, am Tiroler Landestheater Innsburck und zuletzt am Jungen Schauspielhaus Hamburg engagiert.

 

Brigitte Bordeaux
3D, 2H
UA 26.05.2018, Theater der Stadt, Trier

Brigitte Bordeaux (Musical)
Musical von Tom van Hasselt
nach dem gleichnamigen Bühnenstück
von Sergej Gößner
2D, 3H, 1 m/w/d, Herrenchor
Orchesterbesetzung: Kl, B, Schl, Git
UA 02.07.2022, Burgfestspiele, Mayen

Der fabelhafte Die
3 Darsteller*innen
UA 16.10.2021, Stadttheater, Konstanz

lauwarm
ab 14 Jahren
Monolog für 1 Darsteller*in
UA 07.04.2019, Deutsches Schauspielhaus, Hamburg

Rotkäppchen und Herr Wolff
3D, 2H

Das schrillste Blau
ab 4 Jahren
mindestens 2 Darsteller:innen

Die überraschend seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe
ab 8 Jahren
1D, 1H
UA 21.09.2019, Badisches Staatstheater, Karlsruhe

Wegklatschen. Applaus für Bonnie und Clyde
ab 13 Jahren
2D, 3H
UA 08.11.2019, Bühnen Halle, Halle