05.08.2020

Anschrift

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk

FBE / agentur
Felix Bloch Erben - Agentur und Management

Theater-Verlag Desch GmbH

Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Tel.: +49 / (0)30 / 313 90 28
Fax.: +49 / (0)30 / 312 93 34

WWW FBE: www.felix-bloch-erben.de
WWW Agentur: www.fbe-agentur.de
WWW Desch: www.theater-verlag-desch.de

E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Kontakte / Ansprechpartner
Impressum

Bürozeiten:
Mo. - Fr.: 09.00 - 17.00 Uhr

Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum
Bild von Theodor SchübelSchübel, Theodor

Theodor Schübel wurde am 18. Juni 1925 in Schwarzenbach/Saale geboren.
1957 erhielt er den Gerhart-Hauptmann-Preis für sein erstes Stück Der Kürassier Sebastian und sein Sohn (Uraufführung 1958 im Berliner Schlossparktheater, anlässlich der Berliner Festwochen). 1960 gab er seine Stellung in der Industrie auf und ging als Dramaturg zum Fernsehen.

Ab 1963 lebte er als freier Autor im Fichtelgebirge. Theodor Schübel war Inhaber zahlreicher Literatur- und Fernsehpreise. Am 30. Januar 2012 verstarb Theodor Schübel im Alter von 86 Jahren.

 

Karneval

1D, 1H
UA: 15.10.1977, Stadttheater Konstanz

Anita und Dieter bereiten eine häusliche Kostüm-Party vor, zu der auch der Chef des Ehemanns erwartet wird. Er erhofft sich davon die Versetzung in eine höhere Position und ist bereit, alle Erwartungen seines Vorgesetzten zu erfüllen. Da klingelt das Telefon: Anitas Stiefmutter hat im Altersheim einen schweren Schlaganfall erlitten - sie schwebt in Lebensgefahr. Also sofort zu ihr fahren und den Chef ausladen? Damit wäre die günstige Chance vertan. Die Party muss steigen, beschließt Dieter und zieht das Telefonkabel aus dem Stecker. Das Unheil nimmt somit seinen Lauf – die Ereignisse des Abends werden zunehmend zur Zerreißprobe für das Ehepaar und münden im bösen Erwachen am nächsten Morgen …