17.12.7365

Aktuelle Nachrichten

"Alles Schwindel" von Mischa Spoliansky am Maxim Gorki Theater in Berlin
Das Publikum des Berliner Maxim Gorki Theaters wird am 17. Dezember sowohl in...

"Die Kaiserin" am Theater Baden bei Wien
Punktgenau zum 300. Geburtstag der Habsburger-Ikone und Langzeit-Regentin...

"Die lustigen Nibelungen" von Oscar Straus am Badischen Staatstheater Karlsruhe
"Er sieht so miesepetrig aus, und nicht wie sonst so munter – was hat er...

Neu bei FBE: "General Wunde" von Joël László
Die Hautkrankheit des Neugeborenen verändert das Leben von Anja und Samuel....

"Die Regeln des Sommers" in der Regie von Hannah Biedermann am Jungen Nationaltheater Mannheim
Hannah Biedermann, frisch mit dem Deutschen Theaterpreis DER FAUST für die...

"Venedig im Schnee" am Theater an der Effingerstraße Bern, den Bühnen der Stadt Gera, dem Theater Schloss Maßbach
Gleich drei Premieren von Venedig im Schnee von Gilles Dyrek gibt es im...

Berlin-Premiere: "Weihnachten auf dem Balkon" an der Komödie am Kurfürstendamm
Am 3. Dezember war die Premiere von Weihnachten auf dem Balkon von Gilles...

UA "Broken German" von Tomer Gardi am Schauspiel Graz
Mitte November wurde Noam Brusilovskys Hörspielbearbeitung von Tomer Gardis...

"Nachts" von Franziska Henschel am Theater Oberhausen
"Die Farben weg, die Geräusche lauter. Die Uhren langsamer, dafür das Ticken...

SchreibenDenkenHören: "Der korallene Wald" von Ruth Johanna Benrath
Words don't come easy. Textproduktion ist oft ein hartes Ringen zwischen...

"Wartesaal" nach Lion Feuchtwanger an den Münchner Kammerspielen
Ein "leiser und konzentrierter Abend" (Nachtkritik): Stefan Pucher inszeniert...

Neu bei FBE: "Nach Luft jagen" von Michael A. Müller
Penelope möchte uralt werden. Wie Oma. Die sagte mal, jedes Ticken der Uhr,...

DSE: "Die Zertrennlichen" von Fabrice Melquiot am Schauspiel Frankfurt
Am Schauspiel Frankfurt ist am 26.11. Fabrice Melquiots neues Stück Die...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Stephen GreenhornGreenhorn, Stephen

Stephen Greenhorn wurde 1964 geboren. Er lebt in Glasgow und schreibt seit 1988 für Theater und Fernsehen. Zusammen mit seinen Freunden David Greig und David Harrower gehört er zu den großen Nachwuchshoffnungen des schottischen Dramas.

National bekannt wurde er 1994 mit seiner Familientragödie "The Salt Wound". Er war u. a. Co-Autor bei "Sleeping Around" (1997). Surfing Scotland ging nach der Edinburgh-Premiere erfolgreich auf Tournee, für die BBC wurde das Stück als Hörspiel und Fernsehspiel produziert.

 

Surfing Scotland

(Passing Places)
Deutsch von Britta Geister
6D, 14H, (mind. 7 Darsteller)
UA: 31.01.1997, Traverse Theatre Edinburgh
DSE: 02.10.1999, Deutsches Theater Göttingen

Alex und Brian leben in Motherwell, Mittelschottland, einer der klassischen Hochburgen der Schwerindustrie, die heute brach liegen. Alex jobbt in einem Sportgeschäft, Brian arbeitet in der Bibliothek. Als eines Tages der Laden von Kids überfallen und Alex zusammengeschlagen wird, hat Binks, der Besitzer des Sportgeschäftes, für Alex nur Hohn und Spott übrig. Er macht ihn sogar verantwortlich für den Überfall und schmeißt ihn raus. Alex kocht.

Nach einer nächtlichen Sauftour kommen Alex und Brian zufällig an Binks Laden vorbei. Kurzerhand schmeißen sie eine Mülltonne in das Schaufenster, steigen ein und lassen ein Surfbrett mitgehen. Ein wilder Plan entsteht aus dem Nichts: am nächsten Morgen "leihen" sie sich ein Auto und hauen ab zur Küste. Irgendwo dort wird man ja das Surfbrett verkaufen können. Was sie nicht wissen, ist, dass Binks ihnen auf den Fersen ist, denn das Surfbrett enthält etwas, das Binks sehr wichtig ist.

Ein wilder Road-movie beginnt, Abenteuer und Katastrophen wechseln sich ab, bis Binks die beiden Diebe erwischt. Doch er kann ihnen nichts mehr anhaben. Für Brian und Alex hat sich das Leben entscheidend verändert.