29.11.2021

Anmeldung
Bestellung

Sie können bei uns komfortabel online Ansichtsmaterialien zu Sprech- und Musiktheaterstücken (Textbücher, Klavierauszüge) bestellen. Klicken Sie hierzu beim ausgewählten Stück auf Bestellen. Anschließend können Sie weitere Werke bestellen oder Ihre Bestellung abschließen.

Weitere Hinweise zu Bestellbeschränkungen und Kosten.

Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz
Bild von Michael StewartStewart, Michael

Der 1924 in New York City geborene Dramatiker und Librettist, Michael Steward, gehört bis heute zu den bedeutendsten amerikanischen Musical-Autoren. Nach seinem Abschluss an der Yale School of Drama schrieb er gemeinsam mit den größten Autoren und Komponisten seiner Zeit Broadway-Hits wie: "Bye Bye Birdie" mit Charles Strouse, Hello, Dolly! und Mack und Mabel mit Jerry Herman, "Barnum" mit Cy Coleman oder "42nd Street" mit Harry Warren.

 

Hello, Dolly!
Eine musikalische Komödie
Buch von Michael Stewart
nach "The Matchmaker" von Thornton Wilder
Musik und Gesangstexte von Jerry Herman
Deutsch von Robert Gilbert
6D, 8H, Nebendarsteller
Orchesterbesetzung: Reed I (Picc, Fl, Klar, A.Sax), Reed II (Klar, A.Sax), Reed III (Klar, T.Sax), Reed IV (Klar, B.Klar, Bar.Sax), Trp I, II, Trp III, Pos I, II, Perc I, II, Git (Bj), Vl I, II, Va, Vc, Kb
UA 16.01.1964, St. James Theatre, New York
DSE 26.11.1966, Düsseldorfer Schauspielhaus, Düsseldorf

Mack und Mabel
Eine musikalische Liebesgeschichte
Buch von Michael Stewart
Musik und Gesangstexte von Jerry Herman
Deutsche Fassung von Frank Thannhäuser
5D, 10H, (Fassung 1974); 3D, 11H, Nebendarsteller (Fassung 1995); 4D, 11H (Fassung 2021)
Orchesterbesetzung: Fassung 1974: Reed I, II, III, IV, Hr, Trp I, II, Pos I, II, Schl I, II, Git, Kl, Vl I, II, Va, Vc, B; Fassung 1995: Reed I (Picc, Fl, Klar, A.Sax), Reed II (Klar, A.Sax), Reed III (Klar, S.Sax, T.Sax), Reed IV (Klar, B.Klar, Bar.Sax), Trp I, II, III, Pos I, II (B.Pos), Schl, Kl, B/Tb); für größere Version erweitert um: Hr, Schl II, Git (Bj), Vln, Va, Vc
UA 06.10.1974, Majestic Theatre, New York
DSE 26.09.1998, Badisches Staatstheater, Karlsruhe