24.09.2018

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.felix-bloch-erben.de
E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRA 8173
USt-IdNr.: DE 135557333

Persönlich haftende Gesellschafterin: Felix Bloch Erben Verlag GmbH
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRB 84198

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Moritz Staemmler

Theater-Verlag Desch GmbH
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.theaterverlagdesch.de
E-Mail: info@theaterverlagdesch.de

Sitz der Gesellschaft: Berlin HRB 162560 B
Geschäftsführer: Moritz Staemmler
USt-IdNr.: DE 129478624

Redaktion: Dramaturgie

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß 55 II RStV:
Dramaturgie (alphabetisch: Sara Engelmann, Bastian Häfner, Gesine Pagels, Boris Priebe, Theresa Sondermann, Anna-Sophie Weser; Anschrift wie oben)

Datenschutzerklärung

Konzept und grafisches Design:

milchhof:atelier
Carsten Stabenow
Michael Rudolph
Kastanienallee 73
10435 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 44 05 26 12
Telefax: +49 / (30) / 44 35 74 15

post@milchhof.net

Technisches Konzept und Realisierung:

me for mobile UG (haftungsbeschränkt)
Reinhardtstr. 7
10117 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 46 06 89 89
Telefax: +49 / (30) / 46 06 89 18

www.meformobile.com

UA: "Heiß auf 2. Liga" von Jörg Menke-Peitzmeyer an den Hamburger Kammerspielen

Heiß auf 2. Liga von Jörg Menke-Peitzmeyer / Produktionsmotiv Hamburger Kammerspiele (UA: 24.09.2018, Regie: Gil Mehmert)

 

Das Unfassbare ist geschehen: Bange Minuten bis zum Ende des letzten Spiels. Bengalische Feuer im Stadion. Tränen, Wut, Widerstand ... Und schließlich das Unausweichliche: Erstmals seit Bestehen verabschiedete sich der HSV Ende der Saison 2017/18 aus der 1. Fußballbundesliga. Ein Fußballnachmittag, wie man ihn nicht noch einmal erleben möchte. Eine Stadt in der Depression - doch nur kurz, denn jetzt sind alle Heiß auf 2. Liga. Alles neu, alles auf Anfang!

Jörg Menke-Peitzmeyer verfasste im Auftrag der Hamburger Kammerspiele einen Abend ohne Rasen, Bälle, Fußballer und VIP-Lounge. Ein turbulent buntes Fußballkarussell aus Misswirtschaft, Intrigen und Vereinsmeierei, ein Stück, das fesselt, berührt, amüsiert und bewegt. Für alle Liebhaber des Ballsports, ob mit der Raute oder dem Totenkopf im Herzen. Unter Coach Gil Mehmert laufen Björn Bonn, Franz-Joseph Dieken, Hannelore Droege und Ann-Cathrin Sudhoff auf. Anpfiff ist am 24. September 2018.

01.09.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Heiß auf 2. Liga

Autoren zu dieser Nachricht:
Menke-Peitzmeyer, Jörg