24.05.0600

Anmeldung

Aus rechtlichen Grnden drfen wir diesen Service nur Mitgliedern eines professionellen Theaters anbieten. Bitte melden Sie sich daher mit Ihren Benutzerdaten an oder registrieren Sie sich.

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier knnen Sie sich fr den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

Paul Abraham Preis 2024 wird an Susanne Ltje und Anne X. Weber verliehen

Anne X. Weber / Susanne Ltje Thomas Leidig

 

Am 07.05. findet im Kranfoyer der Dresdener Staatsoperette die diesjhrige Preisverleihung des Paul Abraham Preises der Gema-Stiftung statt. Verliehen wird der mit 10.000 Euro dotierte Preis an das Autorinnen-Duo Susanne Ltje und Anne X. Weber.
Im Anschluss an die Preisverleihung gibt es die Gelegenheit, die Vorstellung Clivia in der Fassung und Inszenierung von Peter Lund zu besuchen.

"Wir freuen uns, mit Susanne Ltje und Anne X. Weber in diesem Jahr ein besonderes Autorinnen-Duo zu prmieren: Zwei erfahrene Theaterpraktikerinnen, die sich in ihren unterschiedlichen Expertisen zusammengetan haben, um das Musiktheater im deutschsprachigen Raum mit klugen und humorvollen Texten voranzubringen und mageblich mitzugestalten. Die Genres von Kinder- und Jugendtheater ber Musical und Oper sind dabei so vielfltig wie ihre sprachlichen Mittel. Ob charmant-sffig, doppelbdig-gewitzt, politisch-provokant oder emotional-tiefgrndig – die Autorinnen treffen den Kern einer jeden Erzhlung. Eine groe Bereicherung fr die deutsche Musiktheaterszene."
Kathrin Kondaurow, Intendantin der Staatsoperette Dresden und Sprecherin der Jury

Das Musical Adel verpflichtet (Musik: Rainer Bielfeldt, Libretto: Susanne Ltje und Anne X. Weber) aus unserem Programm ist noch frei zu Urauffhrung.

02.05.2024

Stücke zu dieser Nachricht:
Clivia
Adel verpflichtet (Musical)

Autoren zu dieser Nachricht:
Weber, Anne X.
Ltje, Susanne
Lund, Peter
Bielfeldt, Rainer