Aktuelle Nachrichten

Sommertheater 2022: Premieren im Musiktheater
Eine Auswahl unserer diesjährigen Sommertheater-Premieren im Musiktheater:...

dg-Konferenz 2022 mit Amir Gudarzi und Sokola//Spreter
Vom 23. bis 26. Juni 2022 findet die Jahreskonferenz der Dramaturgischen...

UA "Gott Vater Einzeltäter" von Necati Öziri
Am 3. Juni ist die Uraufführung von Necati Öziris Stück Gott Vater...

Sommertheater 2022: Premieren im Schauspiel
Eine Auswahl unserer diesjährigen Sommertheater-Premieren im Schauspiel:...

UA: "Mats & Milad" von Eva Rottmann am Staatstheater Mainz
Am 2. Juni feiert Mats & Milad oder: Nachrichten vom Arsch der Welt von Eva...

Rückblick: "Happy End" am Renaissance-Theater Berlin
Als "Mischung aus Gangsterkomödie, 'Bohème sauvage'- Soiree und stilisiertem...

UA: "Die nicht geregnet werden" von Maria Ursprung am Theater St. Gallen
Am 25. Mai wird Maria Ursprungs Stück Die nicht geregnet werden am Theater...

"Ja oder Nein?" - Knut Hamsun am Residenztheater
Am 8. Mai war die mehrfach verschobene Premiere von Stephan Kimmigs...

Ivana Sokola gewinnt Autor:innenpreis des Heidelberger Stückemarkts
Ivana Sokola gewinnt mit ihrem neuen Stück Pirsch den mit 10.000 Euro...

"Ein Mann seiner Klasse" beim Berliner Theatertreffen
Am 7. und 8.5. zeigt das Berliner Theatertreffen Ein Mann seiner Klasse nach...

Auszeichnung: "1. Paul Abraham Preis" für Thomas Zaufke
Thomas Zaufke wird als erster Musikschaffender mit dem neugeschaffenen, mit...

Rückblick: "Das schönste Mädchen der Welt" am Grips Theater, Berlin
Am 14. April 2022 feierte Das schönste Mädchen der Welt seine Uraufführung am...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Neu bei FBE: "Schlag auf Schlag" und "Auf der Kippe" von Eva Blum und Herman Vinck

Foto: David Baltzer

 

Luzia, 16, kämpft sich erfolgreich zur Europameisterin der Amateure und beginnt sich freizukämpfen von den Erwartungen anderer. Schule ist nicht mehr wichtig, denn sie möchte als Profi boxen, wie ihr Vater, der sie trainiert. Schritt für Schritt und Schlag auf Schlag löst sich ihr Traum ein, doch das ständige Kräftemessen verändert sie. Ein Stück über Leistungssport und Business, über Erfolg und Niederlage, Austeilen und Einstecken. Matthias Witting hat für die Trainings- und Boxsequenzen eine kraftvolle Musik geschrieben.

In Auf der Kippe erzählen Eva Blum und Herman Vinck von einer zarteren, aber nicht weniger impulsiven Annäherung. Ein alter Mann spricht nur noch mit seinem Kunstwerk, einem Monstrum aus Schrottteilen. Wäre da nicht dieses Mädchen, was sich heimlich Zutritt in die Welt des kauzigen Alten verschafft. Eine Geschichte voller Missverständnisse beginnt: Denn er will nicht und sie kann nicht sprechen. Sie ist gehörlos. Ein ebenso poetisches wie komisches Stück über die Begegnung zweier Außenseiter.

16.12.2015

Stücke zu dieser Nachricht:
Auf der Kippe
Schlag auf Schlag

Autoren zu dieser Nachricht:
Witting, Matthias
Vinck, Herman
Blum, Eva