19.10.2018

Aktuelle Nachrichten

Premiere: "Hunger. Peer Gynt" nach Knut Hamsun und Henrik Ibsen am Deutschen Theater Berlin
Knut Hamsun ist einer der interessantesten, aber auch umstrittensten...

Einladungen: Franziska Henschel und "Mädchen wie die" beim Augenblick Mal! 2019
Franziska Henschel ist mit ihrer Stückentwicklung "Nachts" zum Augenblick...

"Großes Kino" und "Pointenfeuerwerk" - UA von Axel Ranischs "Nackt über Berlin"
Die Uraufführung von Axel Ranischs Roman Nackt über Berlin war am 16....

Neu bei FBE: "Serverland" von Josefine Rieks
Das Internet ist seit Jahrzehnten abgeschaltet, die Statussymbole von früher...

DSE: "Alles was Sie wollen" von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière am Deutschen Theater in Göttingen
Am 11. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von Alles was Sie...

DSE: "Präsidenten-Suite" am Renaissance-Theater Berlin
Am 7. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von John T. Binkleys...

UA: "Wer ist Walter" von Ariane Koch am Theater Bonn
Am 5. Oktober wird Ariane Kochs Stück Wer ist Walter am Theater Bonn in der...

Ehrung für Volker Ludwig und Birger Heymann in Südkorea
In Seoul gab es für Volker Ludwig und Birger Heymann vor kurzem eine...

Neu bei DESCH: "Ramses II." von Sébastien Thiéry
Elisabeth und Jean erwarten den Besuch ihrer Tochter Benedicte und ihres...

Neu bei FBE: "Jasper in Deadland" von Ryan Scott Oliver und Hunter Foster
Der 16-jährige Jasper liebt Agnes. Aber nach der entscheidenden ersten...

Premiere: "Frau Luna" am Stadttheater Ingolstadt
Am Stadttheater Ingolstadt ist am 20. Oktober die Premiere von Paul Linckes...

Premiere: "Kiss Me, Kate" an der Oper Graz
Am 20. Oktober hat Kiss Me, Kate von Cole Porter, Samuel Spewack und Bella...

Rückblick: "Effi" von Oliver Schmaering und Kay Wuschek uraufgeführt
Am 19. September war die Uraufführung von Effi von Oliver Schmaering und Kay...

Rückblick: "Ein Stein fing Feuer" am Staatstheater Nürnberg
"Wie das Staatstheater Nürnberg unter neuer Leitung begeistert" (BR): Mit...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Sommertheater: Unsere Premieren im Juni

 

Es ist wieder Sommertheater-Zeit! Unsere Freilicht-Premieren im Juni:

1.6. Im weißen Rössl von Ralph Benatzky am Schlosstheater Celle. Regie: Gregor Turecek, musikalische Leitung: Burkhard Niggemeyer.

3.6. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel von Thomas Zaufke, Katrin Lange, Edith Jeske und Karel Svoboda auf der Goethe Freilichtbühne in Porta Westfalica. Regie: Marco Knille.

9.6. Der Zauberer von Oss von Harold Arlen und E. Y. Harburg am Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau. Musikalische Leitung: Albert Seidl, Regie: Sabine Sterken.

9.6. Cabaret von Fred Ebb und John Kander bei den Westfälischen Freilichtspielen, Hamm. Regie: Andreas Brochtrop-Wegerich.

10.6. Tom Sawyer von John von Düffel nach Mark Twain am Volkstheater Rostock. Regie: Stephan Thiel.

21.6. Ein Käfig voller Narren von Jean Poiret beim Theater Sommer Klagenfurt. Regie: Tamara Hattler.

21.6. Ein Sommernachtstraum (Musical) von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig nach William Shakespeare an der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Regie: Klaus Hemmerle, Musik: Wolfgang Fuhr.

21.6. Chicago von John Kander und Fred Ebb bei den Schlossfestspielen Ettlingen. Musikalische Leitung: Tobias Leppert, Regie: Udo Schürmer.

22.6. Der Besuch der alten Dame von Friedrich Dürrenmatt am Stadttheater Ingolstadt. Regie: Ansgar Haag.

22.6. Die Comedian Harmonists von Franz Wittenbrink und Gottfried Greiffenhagen am Theater Nordhausen. Musikalische Leitung: Henning Ehlert, Regie: Ivan Alboresi.

23.6. Im weißen Rössl von Ralph Benatzky bei den Burgfestspielen Mayen. Regie: Catharina Fillers, musikalische Leitung: Laurenz Wannenmacher.

30.05.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Chicago
Der Besuch der alten Dame
Ein Käfig voller Narren
Die Comedian Harmonists
Im weißen Rössl
Der Zauberer von Oss /Fassung RSC
Cabaret / Fassung Chris Walker
Ein Sommernachtstraum (Musical)
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Tom Sawyer

Autoren zu dieser Nachricht:
Zaufke, Thomas
Wittenbrink, Franz
Twain, Mark
Svoboda, Karel
Shakespeare, William
Poiret, Jean
Lürig, Heiner
Lange, Katrin
Kunze, Heinz Rudolf
Kander, John
Jeske, Edith
Harburg, E.Y.
Greiffenhagen, Gottfried
Ebb, Fred
Dürrenmatt, Friedrich
Düffel, John von
Benatzky, Ralph
Arlen, Harold