Aktuelle Nachrichten

Sommertheater 2022: Premieren im Musiktheater
Eine Auswahl unserer diesjährigen Sommertheater-Premieren im Musiktheater:...

dg-Konferenz 2022 mit Amir Gudarzi und Sokola//Spreter
Vom 23. bis 26. Juni 2022 findet die Jahreskonferenz der Dramaturgischen...

UA "Gott Vater Einzeltäter" von Necati Öziri
Am 3. Juni ist die Uraufführung von Necati Öziris Stück Gott Vater...

Sommertheater 2022: Premieren im Schauspiel
Eine Auswahl unserer diesjährigen Sommertheater-Premieren im Schauspiel:...

UA: "Mats & Milad" von Eva Rottmann am Staatstheater Mainz
Am 2. Juni feiert Mats & Milad oder: Nachrichten vom Arsch der Welt von Eva...

Rückblick: "Happy End" am Renaissance-Theater Berlin
Als "Mischung aus Gangsterkomödie, 'Bohème sauvage'- Soiree und stilisiertem...

UA: "Die nicht geregnet werden" von Maria Ursprung am Theater St. Gallen
Am 25. Mai wird Maria Ursprungs Stück Die nicht geregnet werden am Theater...

"Ja oder Nein?" - Knut Hamsun am Residenztheater
Am 8. Mai war die mehrfach verschobene Premiere von Stephan Kimmigs...

Ivana Sokola gewinnt Autor:innenpreis des Heidelberger Stückemarkts
Ivana Sokola gewinnt mit ihrem neuen Stück Pirsch den mit 10.000 Euro...

"Ein Mann seiner Klasse" beim Berliner Theatertreffen
Am 7. und 8.5. zeigt das Berliner Theatertreffen Ein Mann seiner Klasse nach...

Auszeichnung: "1. Paul Abraham Preis" für Thomas Zaufke
Thomas Zaufke wird als erster Musikschaffender mit dem neugeschaffenen, mit...

Rückblick: "Das schönste Mädchen der Welt" am Grips Theater, Berlin
Am 14. April 2022 feierte Das schönste Mädchen der Welt seine Uraufführung am...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

UA: "Die Bademattenrepublik" am JES

Produktionsmotiv © Junges Ensemble Stuttgart

 

Am 1. Dezember war die Uraufführung von Die Bademattenrepublik nach dem Kindersachbuch von Valerie Wyatt am Jungen Ensemble Stuttgart. Grete Pagan und Frederic Lilje inszenieren.

Wie wäre es, wenn Kinder selbst ein Land regieren könnten? Mit der Bademattenrepublik erhalten sie eine profunde Anleitung. Ein Territorium ist schnell gefunden – eine Badematte reicht! Alles Weitere kommt Schritt für Schritt: Bevölkerung, Nationalflagge und -hymne, Pässe, Währung ... Wer kein Diktator sein will, sollte Wahlen abhalten. Wie geht das? Wie reagiert man auf Angriffe der Nachbarn? Was ist für die Bürger*innen wirklich wichtig? Dieses Buch spielt alle Themen praxisnah und mit lockerem Witz durch und liefert nebenbei viele erstaunliche Fakten aus der Geschichte der Länder dieser Welt.

Das JES hat aus dem Kindersachbuch, erschienen im Klett Kinderbuch Verlag, ein partizipatives mobiles Projekt entwickelt und stürzt sich mit seinem jungen Publikum in ein gemeinsames demokratisches Abenteuer.

02.12.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Die Bademattenrepublik

Autoren zu dieser Nachricht:
Wyatt, Valerie