Aktuelle Nachrichten

Sommertheater 2022: Premieren im Musiktheater
Eine Auswahl unserer diesjährigen Sommertheater-Premieren im Musiktheater:...

dg-Konferenz 2022 mit Amir Gudarzi und Sokola//Spreter
Vom 23. bis 26. Juni 2022 findet die Jahreskonferenz der Dramaturgischen...

UA "Gott Vater Einzeltäter" von Necati Öziri
Am 3. Juni ist die Uraufführung von Necati Öziris Stück Gott Vater...

Sommertheater 2022: Premieren im Schauspiel
Eine Auswahl unserer diesjährigen Sommertheater-Premieren im Schauspiel:...

UA: "Mats & Milad" von Eva Rottmann am Staatstheater Mainz
Am 2. Juni feiert Mats & Milad oder: Nachrichten vom Arsch der Welt von Eva...

Rückblick: "Happy End" am Renaissance-Theater Berlin
Als "Mischung aus Gangsterkomödie, 'Bohème sauvage'- Soiree und stilisiertem...

UA: "Die nicht geregnet werden" von Maria Ursprung am Theater St. Gallen
Am 25. Mai wird Maria Ursprungs Stück Die nicht geregnet werden am Theater...

"Ja oder Nein?" - Knut Hamsun am Residenztheater
Am 8. Mai war die mehrfach verschobene Premiere von Stephan Kimmigs...

Ivana Sokola gewinnt Autor:innenpreis des Heidelberger Stückemarkts
Ivana Sokola gewinnt mit ihrem neuen Stück Pirsch den mit 10.000 Euro...

"Ein Mann seiner Klasse" beim Berliner Theatertreffen
Am 7. und 8.5. zeigt das Berliner Theatertreffen Ein Mann seiner Klasse nach...

Auszeichnung: "1. Paul Abraham Preis" für Thomas Zaufke
Thomas Zaufke wird als erster Musikschaffender mit dem neugeschaffenen, mit...

Rückblick: "Das schönste Mädchen der Welt" am Grips Theater, Berlin
Am 14. April 2022 feierte Das schönste Mädchen der Welt seine Uraufführung am...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Neu bei FBE: "I and You" von Lauren Gunderson

 

Einfühlsam und voller Humor erzählt Lauren Gunderson von der Suche zweier sehr unterschiedlicher Jugendlicher nach Identität und Verbundenheit.

Eines Nachmittags steht Anthony unangemeldet in der Zimmertür seiner Mitschülerin Caroline, mit Pommes, einem Gedichtband und der Bitte, ihm bei einem Schulprojekt zu helfen. Caroline ist zunächst völlig verstört. Ihr Sozialleben spielt sich eigentlich nur noch online ab, seitdem sie wegen einer schweren Krankheit nicht mehr das Haus verlassen kann. Nach einigem ruppigen Hin und Her entwickelt sich zwischen den beiden jedoch eine besondere Geschichte, die am Ende eine vollkommen unerwartete Wendung bereithält.

Ausgezeichnet als bestes neues Stück mit dem Steinberg-Award der American Theatre Critics Association: "Überbordend an Witz und scharfsinnigen Einblicken wächst das Stück still heran zu einem verblüffenden, überwältigend bewegenden Ende."

16.12.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
I and You

Autoren zu dieser Nachricht:
Gunderson, Lauren