Aktuelle Nachrichten

"nachtschattengewächse" ausgezeichnet mit dem Retzhofer Dramapreis 2021
Die erstmals vergebene Auszeichnung des Retzhofer Dramapreis für den Bereich...

Neu bei FBE: "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt" Kinderoper von Oliver Ostermann & Alexander Kuchinka
Kaum ist bei der Feuerwehr der verdiente Kaffee fertig, da stört schon wieder...

Neu bei FBE: "Die Steilwand" von Jordi Galceran
Jordi Galceran hat sieben Jahre nach Der Kredit mit Die Steilwand wieder...

"Ein Recht auf Chanel" - UA von "Einfache Leute"
Am 20. Juni war die Uraufführung von Anna Gschnitzers Stück Einfache Leute am...

"'Verbindungsfehler' geht unter die Haut" - UA von Julian Mahid Carly
Am 20. Juni war die Uraufführung von Verbindungsfehler von Julian Mahid Carly...

Necati Öziri gewinnt beim Bachmann-Preis
Mit zwei Preisen wurde Necati Öziri bei den „Tagen der deutschen Literatur“...

Sommertheater 2021: Premieren im Musiktheater
Wir freuen uns auf Theater unter freiem Himmel - hier eine Auswahl unserer...

Sommertheater 2021: Premieren im Schauspiel
Wir freuen uns auf Theater unter freiem Himmel - hier eine Auswahl unserer...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

UA: "König Midas - ich! Oder: Wie werde ich klug?" in Wiesbaden

 

Am 6. Oktober feiert Katrin Langes Stück König Midas - ich! Oder: Wie werde ich klug? seine Uraufführung am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Regie führt Rainer Fiedler. Die Premiere war ursprünglich für März 2020 geplant und musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.

König Midas von Phrygien – den kennen wir als besonders gierigen und dussligen Herrscher aus der griechischen Sagenwelt. Er wünscht sich die Gabe, dass alles zu Gold wird, was er berührt. Aber wie soll er mit solchen Zauberhänden bloß essen und trinken? Katrin Lange hat für das Hessische Staatstheater Wiesbaden eine ganz eigene Fassung des antiken Stoffes für Kinder geschrieben: Ein bissiges Lehrstück im besten Sinne des Wortes

01.03.2020

Stücke zu dieser Nachricht:
König Midas - ich! Oder: Wie werde ich klug?

Autoren zu dieser Nachricht:
Lange, Katrin