UA: "Paul*" am Theater Kanton Zürich, Winterthur

© Paola Caputo

 

Am 21. September 2020 feiert das Auftragswerk Paul* von Eva Rottmann am Theater Kanton Zürich Premiere. Regie führt wieder Klaus Hemmerle, der auch schon Die Eisbärin inszenierte.

Das neue Klassenzimmerstück von Eva Rottmann befasst sich leichtfüßig und sensibel mit der Vielfalt von Geschlechteridentitäten. Gewohnt unverblümt fragt sie, was passiert, wenn das Außen nicht mit dem Innen zusammenpasst.

01.08.2020

Stücke zu dieser Nachricht:
Paul*

Autoren zu dieser Nachricht:
Rottmann, Eva