Nestroy-Preis Nominierung für Mathias Spaan

 

Für seine Inszenierung "Die Nibelungen" nach Friedrich Hebbel ist Mathias Spaan für den Nestroy-Preis 2020 als „Bester männlicher Nachwuchs“ nominiert. Die Produktion hatte im Januar 2020 am Landestheater Niederösterreich, St. Pölten, Premiere. Die Preisverleihung findet am 3. Oktober statt. Zuletzt hatte im Februar 2020 Mathias Spaans Inszenierung "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende am Deutschen Schauspielhaus Hamburg Premiere.

16.09.2020