Aktuelle Nachrichten

UA: "Gigiwonder. Die Geschichte eines Beins"
Am 19. Januar feiert Gigiwonder. Die Geschichte eines Beins von Vera...

UA: "Liberté oh no no no". Anja Hilling am Schauspiel Frankfurt
Am 14. Januar wird Anja Hillings Stück Liberté oh no no no am Schauspiel...

"Alice" (Waits/Wilson) am Staatsschauspiel Dresden
Am 15. Januar ist die Premiere von Alice von Tom Waits und Robert Wilson am...

DSE "Der Sittich" von Audrey Schebat an der Komödie im Bayerischen Hof
Am 12. Januar findet an der Komödie im Bayerischen Hof die deutschsprachige...

Neu: "Links vom Mond" von Matin Soofipour Omam
Zwischen Poesie und pointierten Dialogen verhandelt Matin Soofipour Omam in...

UA: "Der Katze ist es ganz egal" am TdjW
Am 13. Januar feiert Der Katze ist es ganz egal von Franz Orghandl seine...

Neu: "Jupiter brüllt" von Annika Henrich
Eine Assistentin, ein Chor der Millennials, zwei Astronautinnenauszubildende,...

"Warte nicht auf den Marlboro-Mann" von Olivier Garofalo an der Badischen Landesbühne
Am 8. Januar ist die Premiere von Olivier Garofalos Kammerspiel Warte nicht...

"Die Piraten von Penzance" an den Wuppertaler Bühnen
Am 9. Januar findet an den Wuppertaler Bühnen die Premiere von Gilbert und...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Der fabelhafte Die" von Sergej Gößner uraufgeführt

© Theater Konstanz/Ilja Mess

 

Am 16. Oktober war die Uraufführung von Sergej Gößners Stück Der fabelhafte Die am Theater Konstanz (Regie: Kristo Šagor). Mehr zu der Inszenierung unter: Theater Konstanz

"Gößner geht das Thema So- oder Anderssein verspielt an, eher fröhlich laut als nachdenklich verhalten. Nicht als Problemfeld, nicht auf die sanfte, einfühlsame Art, sondern höchst theatralisch, mit den Mitteln von Zirkus, Show, lustvollem Rollenspiel und Beiseitetreten, Aus-der-Rolle-Fallen." (Tagblatt)

"Eine wundervollen Collage mit ihren vielen Erzählsträngen, die der junge Autor Sergej Gößner im eigentlichen Sinne des Wortes komponiert hat. Zirkuswelt, Show, Märchen und vieles mehr schieben sich ineinander." (Die Deutsche Bühne)

Am 28. Oktober folgte die Uraufführung von Rotkäppchen und Herr Wolff von Sergej Gößner am Rheinischen Landestheater Neuss in der Regie der Intendantin Caroline Stolz.

18.10.2021

Stücke zu dieser Nachricht:
Der fabelhafte Die
Rotkäppchen und Herr Wolff

Autoren zu dieser Nachricht:
Gößner, Sergej