Aktuelle Nachrichten

"Dear World" von Jerry Herman am Theater Bielefeld
Am 1. Oktober ist am Theater Bielefeld zum ersten Mal Jerry Hermans Musical...

Haltung zeigen – aktuelle Stücke fürs Junge Theater
Das derzeitige Weltgeschehen könnte wirklich dazu verleiten, sich die Decke...

SEA: "Wer ist Walter" von Ariane Koch am Theater Winkelwiese Zürich
Am 24. September hat Wer ist Walter von Ariane Koch Schweizer Erstaufführung...

Premiere: "nachtschattengewächse" von Johannes Hoffmann am Burgtheater
Am 24. September feiert nachtschattengewächse von Johannes Hoffmann am...

UA: "Vakuum" von Maria Ursprung am Deutschen Theater Berlin
Am 21. September hat Maria Ursprungs Klassenzimmerstück Vakuum Uraufführung...

Christian-Dietrich-Grabbe-Preis 2022 für Amir Gudarzi
Amir Gudarzi wird für sein Stück Quälbarer Leib - ein Körpergesang mit dem...

Nominierung Förderpreis Christian-Dietrich-Grabbe-Preis 2022 für Johanna Kaptein
Johanna Kaptein wird für ihr Stück Karla sagt für den erstmals...

UA: "Wonderwomb" von Amir Gudarzi am Hessischen Landestheater Marburg
Am 17.9. ist die Uraufführung von Wonderwomb in der Regie von Eva Lange am...

Nominierungen Deutscher Musical Theater Preis 2022
Wir freuen uns über die zahlreichen Nominierungen zum Deutschen Musical...

Lion Feuchtwanger am Berliner Ensemble: "Exil"
Am 10. September hat Lion Feuchtwangers Exil in der Bearbeitung von Luk...

UA: "Woodwalkers" von Katja Brandis am Jungen Theater Bonn
Am 3. September feiert der erste Band der Erfolgsreihe Woodwalkers - Carags...

Wiederentdeckt: "Das Halsband" von John Vanbrugh am Renaissance-Theater Berlin
Am 9. Oktober hat Das Halsband von John Vanbrugh am Renaissance-Theater...

UA: "Heidelberg 72ff." von Philipp Löhle am Theater Heidelberg
Am 7. Oktober ist die Uraufführung von Philipp Löhles Stück Heidelberg 72ff....

ÖE: "lauwarm" von Sergej Gößner am Theater Praesent
Am 8. Oktober ist die österreichische Erstaufführung von lauwarm von Sergej...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

UA: "Vakuum" von Maria Ursprung am Deutschen Theater Berlin

© Julia Schwendner

 

Am 21. September hat Maria Ursprungs Klassenzimmerstück Vakuum Uraufführung am Hermann-Hesse-Gymnasium Kreuzberg. Das Stück entstand als Auftragswerk des Jungen Deutschen Theaters Berlin und wird von Romy Weyrauch inszeniert.

Nichts ist so, wie es scheint, das weiß niemand besser als YouTuberin Blynkzno. Sie betreibt einen Kanal, auf dem sie Videos veröffentlicht, um über manipulatives Erzählen und gezielte Falschinformationen im Internet aufzuklären. Heute will sie Schüler:innen ihre Arbeit vorstellen, ihr Vortrag wird jedoch unterbrochen von einem unerwarteten Gast.

Geschickt webt Maria Ursprung in ihrem Klassenzimmerstück ein komplexes Netz aus Realitätsebenen und beleuchtet das Spannungsfeld zwischen Verschwörungstheorien und den sozialen Medien. Vakuum ist ein Aufruf zum kritischen Denken, zum Prüfen von Quellen, zum lustvollen, aber achtsamen Umgang mit den Tools der digitalen Welt. Eine Hommage an den Zweifel und eine Ermutigung, die Komplexität der Realität zu umarmen.

26.08.2022

Stücke zu dieser Nachricht:
Vakuum

Autoren zu dieser Nachricht:
Ursprung, Maria