Rückblick: "Hello, Dolly!" am Musiktheater im Revier

Inszenierungsfoto Musiktheater im Revier, © Pedro Malinowski

 

Am 13.01.24 feierte Hello, Dolly! von Jerry Herman Premiere am Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen (Inszenierung: Carsten Kirchmeier, Musikalische Leitung: Peter Kattermann / Mateo Peñaloza Cecconi).

Hello, Dolly! gehört, seit der mit zehn Tonys ausgezeichneten Broadway-Uraufführung 1964, zu den international erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Neben der Handlung rund um die gewitzte Heiratsvermittlerin Dolly Levi, die auf einer Komödie Thornton Wilders basiert und den schlagfertigen Dialogen von Michael Stewart, ist es vor allem das musikalische Feuerwerk der Melodien Jerry Hermans auf dem dieser Erfolg beruht – angeführt vom weltbekannten Titelsong "Hello, Dolly!".

"Das Ruhrgebiet hat einen neuen Musical-Magneten. Der Beifall für 'Hello, Dolly!' am Musiktheater in Revier kannte kein Ende. [...] Wann hat man zuletzt in einer Premiere so überdeutlich gespürt, wie es ein 'klassisches' Publikum in diesen Zeiten dürstet nach einem Abend, in dem die ganze dunkle Welt einfach nur drei Stunden draußen bleibt?!"
WAZ

"...die unsterblichen Songs, die sofort ins Blut gehen"
theater pur

"Das Premierenpublikum feierte alle mit stehenden Ovationen."
Recklinghäuser Zeitung

22.01.2024

Stücke zu dieser Nachricht:
Hello, Dolly!

Autoren zu dieser Nachricht:
Stewart, Michael
Herman, Jerry