"Im weißen Rössl" am Staatstheater Darmstadt

© Martin Sigmund

 

Ab dem 15.03. ist Ralph Benatzky's unterhaltsames Singspiel Im weißen Rössl in der Inszenierung von Philipp Moschitz am Staatstheater Darmstadt zu sehen (Musikalische Leitung: Michael Nündel).

Der Sehnsuchtsort am Wolfgang See, das "Weiße Rössl", vereint eine illustre Gesellschaft. Allen voran die Rössl-Wirtin, Josepha Vogelhuber, ungekrönte Königin der Touristenhochburg. Dass man bei ihr gut lustig sein kann, hat sich mittlerweile bis nach Berlin herumgesprochen. Als von dort der Trikotagen-Fabrikant Giesecke mit seiner Tochter Ottilie anreist und beide auf den Anwalt Dr. Siedler treffen, beginnen diffuse Verwicklungen im Alpenparadies.

14.03.0961

Stücke zu dieser Nachricht:
Im weißen Rössl

Autoren zu dieser Nachricht:
Kadelburg, Gustav
Gilbert, Robert
Charell, Erik
Blumenthal, Oscar
Benatzky, Ralph
Stolz, Robert