Aktuelle Nachrichten

Sommertheater 2022: Premieren im Musiktheater
Eine Auswahl unserer diesjährigen Sommertheater-Premieren im Musiktheater:...

dg-Konferenz 2022 mit Amir Gudarzi und Sokola//Spreter
Vom 23. bis 26. Juni 2022 findet die Jahreskonferenz der Dramaturgischen...

UA "Gott Vater Einzeltäter" von Necati Öziri
Am 3. Juni ist die Uraufführung von Necati Öziris Stück Gott Vater...

Sommertheater 2022: Premieren im Schauspiel
Eine Auswahl unserer diesjährigen Sommertheater-Premieren im Schauspiel:...

UA: "Mats & Milad" von Eva Rottmann am Staatstheater Mainz
Am 2. Juni feiert Mats & Milad oder: Nachrichten vom Arsch der Welt von Eva...

Rückblick: "Happy End" am Renaissance-Theater Berlin
Als "Mischung aus Gangsterkomödie, 'Bohème sauvage'- Soiree und stilisiertem...

UA: "Die nicht geregnet werden" von Maria Ursprung am Theater St. Gallen
Am 25. Mai wird Maria Ursprungs Stück Die nicht geregnet werden am Theater...

"Ja oder Nein?" - Knut Hamsun am Residenztheater
Am 8. Mai war die mehrfach verschobene Premiere von Stephan Kimmigs...

Ivana Sokola gewinnt Autor:innenpreis des Heidelberger Stückemarkts
Ivana Sokola gewinnt mit ihrem neuen Stück Pirsch den mit 10.000 Euro...

"Ein Mann seiner Klasse" beim Berliner Theatertreffen
Am 7. und 8.5. zeigt das Berliner Theatertreffen Ein Mann seiner Klasse nach...

Auszeichnung: "1. Paul Abraham Preis" für Thomas Zaufke
Thomas Zaufke wird als erster Musikschaffender mit dem neugeschaffenen, mit...

Rückblick: "Das schönste Mädchen der Welt" am Grips Theater, Berlin
Am 14. April 2022 feierte Das schönste Mädchen der Welt seine Uraufführung am...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Der Erfolg geht weiter: "Woyzeck" in Hamburg und "Black Rider" in Detmold

Illustration von Michael Hahn zu The Black Rider am Landestheater Detmold

 

Tom Waits' und Robert Wilsons Musicals setzen ihre Erfolgsserie fort. Das neue Jahr kündigt sich mit zwei neuen Produktionen an: Am 23.01. feiert Jette Steckels Inszenierung von Woyzeck am Hamburger Thalia Theater Premiere und auf dem Spielplan des Landestheater Detmold steht ab dem 29.01. The Black Rider in der Regie von Tatjana Rese.

Für die Adaptionen des Dramenfragments Woyzeck von Georg Büchner schrieb Waits eine gleichermaßen brutale wie mitfühlende Musik. Aggressive Rhythmik und romantische Melodien spiegeln das menschliche Leid von Büchners Figuren wider. Im Mittelpunkt steht der Soldat Woyzeck, der im Kampf um das tägliche Überleben nur Erniedrigung und Verletzung erfährt. Unter der musikalischen Leitung von Gerd Bessler tauchen Felix Knopp, Maja Schöne, Philipp Hochmair, Tilo Werner, Josef Ostendorf, Jörg Pohl, Gabriela Maria Schmeide und Julian Greis in die düsteren Abgründe.

Waits' musikalischer Ideenreichtum zeigt sich auch in The Black Rider in einer ungeheuren Bandbreite an Musikstilen, die auf einzigartige und effektvolle Weise miteinander verschmelzen. Seine Bearbeitung der Freischütz-Sage ist ein wahrer Teufelsritt. Markus Hottgenroth, Daniel F. Kamen, Henry Klinder, Gaby Blum, Marianne Thies, Dominic Betz, Alexander Frank Zieglarski, Jürgen Roth, Kerstin Klinder und Lydia Voigt heizen dem Sagenstoff um Liebe, teuflische Verlockung und Rausch ein. Die musikalische Leitung übernimmt Peter Stolle.

Weitere Vorstellungen von Woyzeck am Thalia Theater in Hamburg: 24.01., 08.02. und 09.02.2010

Weitere Vorstellungen von The Black Rider am Landestheater Detmold: 30.01. und 03.02.2010

16.12.2009

Stücke zu dieser Nachricht:
The Black Rider
Woyzeck

Autoren zu dieser Nachricht:
Wilson, Robert
Waits, Tom
Burroughs, William S.
Brennan, Kathleen