Aktuelle Nachrichten

UA: "Schleifpunkt" von Maria Ursprung bei den Autorentheatertagen
Am 3. Oktober ist die Uraufführung von Maria Ursprungs Stück Schleifpunkt im...

UA: "Geld, Parzival" von Joël László am Vorarlberger Landestheater
Am 4. Oktober ist die Uraufführung von Joël Lászlós Stück Geld, Parzival am...

Hörspiel: "Linie 912" von Thilo Reffert
Ein ganz normaler Morgen, in einem ganz normalen Bus. Es ist die Linie 912....

Nestroy-Preis Nominierung für Mathias Spaan
Für seine Inszenierung "Die Nibelungen" nach Friedrich Hebbel ist Mathias...

UA: "NO PLANET B" von Nick Wood am Theater Kempten
Am 17. September 2020 feiert das Auftragswerk NO PLANET B von Nick Wood am...

"Keine Performance-Hallodris" – UA: "Das Leben ist ein Wunschkonzert" von Esther Becker
Am 5. September feierte Das Leben ist ein Wunschkonzert von Esther Becker am...

Werke von Robert Wilson und Tom Waits im September
Im September stehen gleich vier Mal Werke von Robert Wilson und Tom Waits auf...

Wir freuen uns auf ... Spielzeit 2020/21
Es geht endlich wieder los: Die Spielzeit 2020/21 steht in den Startlöchern....

"Hedwig and the Angry Inch" von Stephen Trask und Cameron Mitchell in Berlin
Hedwig and the Angry Inch von Stephen Trask und John Cameron Mitchell ist...

Neu bei FBE: "Der Hauptmann von Köpenick" von Heiko Stang
Der vorbestrafte Schuhmacher Wilhelm Voigt möchte ganz von vorn anfangen, ein...

"Von der Hoffnung auf Veränderung" - UA: "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa
Am 5.9. war die Uraufführung von Olga Grjasnowas Text Gott ist nicht...

Hörspiel: "Neue Reisende" von Tine Høeg
Sie hat ihn schon siebenmal nackt gesehen. Zweimal auf der Zugtoilette....

UA: "Paul*" am Theater Kanton Zürich, Winterthur
Am 21. September 2020 feiert das Auftragswerk Paul* von Eva Rottmann am...

Hörspiel:"Laute Nächte" von Thomas Arzt
Eine junge Frau und ein junger Mann, nachts, beim Tanzen. Das ist die...

"Andrà tutto bene!" - Löhle in Italien
Trotz behördlicher Einschränkungen gab es im Sommer in Italien Theater zu...

Neu bei FBE: "Der Mann mit dem Lachen" von Frank Nimsgern, Tilmann von Blomberg, Alexander Kuchinka
England, Anfang des 18. Jahrhunderts. Der Waisenjunge Gwynplaine zieht als...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Zwei nette kleine Damen" auf der Reise: DSE in Karlsruhe und ÖEA in Wien

Foto: Kosmos Theater Wien, Bettina Frenzel

 

Die Zwei netten kleinen Damen von Pierre Notte sind im neuen Jahr heiß begehrt und reiselustig dazu: Am 13.01.2010 fahren die beiden französischen Schwestern zur DSE an das Badische Staatstheater Karlsruhe. Dort treffen Ursula Grossenbacher als Bernadette und Lisa Schlegel als Annette auf den Regisseur Matthias Bauerkamp. Danach geht es im Premierenfieber gleich weiter zur österreichischen Erstaufführung am 14.01.2010 am Kosmos Theater in Wien. Hier setzt die Regisseurin Babett Arens die Damen Mischa Pilss und Alexandra Tichy in Szene.

Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden nahmen bereits beim Stückemarkt des Berliner Theatertreffens 2009 und bei den Deutsch-Französischen Autorentheatertagen 2009 in Karlsruhe teil und laden nun zu unterhaltsamen, bewegenden und anrührenden Theaterabenden mit französischen Chansons ein.

Als die 82-jährige Mutter von Bernadette und Annette stirbt, beginnt für die auch nicht mehr ganz taufrischen Schwestern ein Abenteuer – eine Reise mit ungewissem Ziel, aber mit einem konkreten Vorhaben: Sie wollen zum vergessenen Grab ihres Vaters, um ihm vom Tod der Mutter zu erzählen. Also machen sie sich auf die Suche in den Norden: die Asche der Mutter in einer Keksdose, Tee in einer Thermoskanne, Bier, Zigaretten und Courage im Gepäck.

Weitere Vorstellungen am Badischen Staatstheater Karlsruhe: 16.01.2010

Weitere Vorstellungen am Kosmos Theater Wien: 15.01., 16.01., 20.01., 21.01., 22.01., 23.01., 27.01., 28.01., 29.01. und 30.01.2010

17.12.2009

Stücke zu dieser Nachricht:
Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden

Autoren zu dieser Nachricht:
Notte, Pierre