Aktuelle Nachrichten

Aus aktuellem Anlass: Coronavirus (COVID-19)
Liebe Autorinnen und Autoren, liebe Kolleginnen und Kollegen, das...

Terrence McNally im Alter von 81 Jahren verstorben
Der amerikanische Autor Terrence McNally ist am 24. März in New York in Folge...

Neu: "Wolf unter Wölfen" (Oper) von Søren Nils Eichberg und John von Düffel
"Es ist hungrige Zeit, Wolfszeit. Wer stark ist, lebe! Aber wer schwach ist,...

Neu: "Neue Reisende" von Tine Høeg
Tine Høegs Roman Neue Reisende - ausgezeichnet als bestes dänisches Debüt -...

Neu: "Polly" von Fabrice Melquiot
Als Polly auf die Welt kommt, kann niemand sagen, was er-sie ist: Junge?...

Neu: "Sprache, mein Stern. Hölderlin hören." - Hörspiel von Ruth Johanna Benrath
Die späten Gedichte Friedrich Hölderlins galten lange als minderwertige...

Neu: "Linie 912" von Thilo Reffert
In und um den Bus der Linie 912 kreuzen sich zehn Lebenswege und sind danach...

"Bombentyp" (FAZ) und "super-flockig" (Die deutsche Bühne) - UA von Löhle/Abbasi
Kurz bevor der Spielbetrieb eingestellt werden musste, war am 13. März die...

Neu: "Serpentinen" von Bov Bjerg
Mit Auerhaus gelang Bov Bjerg 2015 der Durchbruch und eroberte wenig später...

Neu: "Frida und der NeinJa-Ritter" von Philipp Löhle
Am 11. März erscheint das Kinderbuch Frida und der NeinJa-Ritter zum...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

"Dynamit!": UA am Kleinen Theater in Berlin

Collage: Oliver Gretscher

 

Hinweis: Aufgrund von Erkrankung im Ensemble musste die ursprünglich für den 15.01.2011 geplante Premiere von "Dynamit!" leider verschoben werden. Sie wird am Samstag, 29.01.2011 um 20:00 Uhr stattfinden.

Das neue Jahr startet mit einer explosiven Uraufführung: Dynamit! Das neue Musical von Komponist und Autor Paul Graham Brown erlebt in der Übersetzung von Nina Schneider am 29. Januar 2011 am Kleinen Theater am Südwestkorso, Berlin seine Uraufführung. In der Regie von Birgit Simmler und unter der musikalischen Leitung von Paul Graham Brown spielen Heiko Stang, Agnes Hilpert, Juliane Maria Wolff und Marcus G. Kulp.

Alfred Nobel, der Erfinder des Dynamits, fühlt sich zu Bertha von Suttner hingezogen, der bekannten Friedensaktivistin. Der Disput ist vorprogrammiert: Auf der einen Seite ein Mann, dessen Erfindungen die Kriegsführung revolutionierten, auf der anderen Seite eine Frau, die den Frieden zu ihrem Lebensziel erkoren hat. Und doch zogen sich die Gegensätze magisch an, wie nicht zuletzt durch den lebenslangen Briefwechsel zwischen Nobel und von Suttner bezeugt wird. Und dann ist da noch eine andere Frau sowie der junge serbische Attentäter Marinovic, der Dynamit für einen politischen Anschlag missbrauchen will ...

Weitere Aufführungen am Kleinen Theater: 30.01., 12., 13., 20. und 23.02.2011

Vorbestellungen für Ansichtsmaterialien zum Stück nehmen wir gern per E-Mail oder telefonisch entgegen. Der Versand erfolgt nach Fertigstellung der Endfassung im Anschluss an die Uraufführung.

28.12.2010

Stücke zu dieser Nachricht:
Dynamit!

Autoren zu dieser Nachricht:
Schneider, Nina
Brown, Paul Graham