10.04.2021

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Daten für die Registrierung ein.

Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

 
 

Hinweis:
Um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link. Das Registrierungsformular unseres Dienstleisters (Newsletter2Go) öffnet sich in einem neuen Fenster.

Anmeldung Newsletter Felix Bloch Erben

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz
Bild von Tove DitlevsenDitlevsen, Tove
© Ateljé Uggla 

Tove Ditlevsen (1917–1976), geboren in Kopenhagen, galt lange Zeit als Schriftstellerin, die nicht in die literarischen Kreise ihrer Zeit passte. Sie stammte aus der Arbeiterklasse und schrieb offen über die Höhen und Tiefen ihres Lebens. Heute gilt sie als eine der großen literarischen Stimmen Dänemarks und Vorläuferin von Autorinnen wie Annie Ernaux und Rachel Cusk. Die "Kopenhagen-Trilogie" mit den drei Bänden "Kindheit", "Jugend" und "Abhängigkeit" ist ihr zentrales Werk, in dem sie das Porträt einer Frau schafft, die entschieden darauf besteht, ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen zu leben. Die "Kopenhagen-Trilogie" wird derzeit in sechzehn Sprachen übersetzt.

 

Kopenhagen-Trilogie



Folgende Stücke gehören zu diesem Werk:

Kindheit
Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie
von Tove Ditlevsen
Deutsch von Ursel Allenstein

frei zur DSE

Jugend
Teil 2 der Kopenhagen-Trilogie
von Tove Ditlevsen
Deutsch von Ursel Allenstein

frei zur DSE

Abhängigkeit
Teil 3 der Kopenhagen-Trilogie
von Tove Ditlevsen
Deutsch von Ursel Allenstein

frei zur DSE

Nachrichten zu diesem Stück anzeigen