24.07.2024

Anmeldung
Bestellung
Theaterstücke
Der rote Löwe
Löschen

Bestellung abschließen

Hinweise zu Bestellbeschränkungen und Kosten. Hilfe

Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz
Bild von Olivier GarofaloGarofalo, Olivier
© Simon Hegenberg 

Olivier Garofalo, 1985 in Luxemburg geboren, schrieb u. a. Auftragswerke für die Badische Landesbühne (Es ist, was nicht war) das Théatre National du Luxembourg (Heimat ist kein Ort), das Theater Aalen (Warte nicht auf den Marlboro-Mann), das Mierscher Kulturhaus (Im Umbruch), das Wolfgang Borchert Theater Münster (Wann, wenn nicht jetzt?) und das Rheinische Landestheater Neuss, wo er zudem als Hausautor engagiert ist.

Sein Klassenzimmerstück Es ist, was nicht war wurde am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau sowie in Jelenia Gòra in polnischer Übersetzung nachgespielt. Das Zwei-Personen-Kammerspiel Warte nicht auf den Marlboro-Mann stand zuletzt am Kaleidoskop Theater Bettemburg/Luxemburg, am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau und an der Badischen Landesbühne Bruchsal auf dem Spielplan und wurde in englischer Übersetzung am Upstream Theater in St. Louis, Missouri, gezeigt.

Olivier Garofalo ist Mitglied im Verband der Theaterautor:innen (VTheA) und im theaterautor*innen-netzwerk.

www.oliviergarofalo.com

 

Der rote Löwe

(De roude Léiw)
Eine Geschichte mit Musik
ab 4 Jahren

UA: 11.05.2024, Philharmonie Luxemburg Luxemburg

Skandal! Skandal! Von einem Tag auf den anderen ist der rote Löwe verschwunden! Kaum zu glauben, einfach so hat er sich auf und davon gemacht. Auf der Suche nach Abenteuern landet er in einer fremden Welt, im Land Alusru. Hier trifft er auf ungewöhnliche Wesen wie Orlaf, Callis oder Illaias. Und der rote Löwe lernt etwas völlig Neues kennen: So unterschiedlich all diese Kreaturen auch sind, im Alusru-Land leben sie alle friedlich zusammen – denn hier ist jeder wichtig und richtig.

Der rote Löwe entstand als Auftragswerk für ein szenisches Konzert für Kinder ab 4 Jahren an der Philharmonie Luxemburg. Eine Adaption der Geschichte für weitere Projekte ist möglich.