06.04.2020

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

Neu: "Neue Reisende" von Tine Høeg

 

Tine Høegs Roman Neue Reisende - ausgezeichnet als bestes dänisches Debüt - erzählt die Geschichte einer Obsession.

An ihrem ersten Arbeitstag trifft die junge Lehrerin im Pendlerzug auf einen verheirateten Mann. Sie beginnen eine Affäre, die für ihn mehr Lust als Liebe bedeutet, bei ihr hingegen löst sie emotionale Verwirrungen aus. Dazu kommt die Überforderung im Job: Routine und das nötige Selbstvertrauen fehlen ihr. Den Schüler*innen ist sie oft näher als den Kolleg*innen.

Innerhalb weniger Monate schlittert die Erzählerin in einen Schlingerkurs aus Orientierungslosigkeit und Wunschfantasien, Eskapismus und Betäubung, sucht, probiert, eckt an, um den für sie passenden Lebensentwurf zu finden. Schnörkellos-präzise und zugleich kunstvoll und empathisch.

Aufführungs- und Hörspielrechte sind verfügbar.

25.02.2020

Stücke zu dieser Nachricht:
Neue Reisende

Autoren zu dieser Nachricht:
Høeg, Tine